Phyllo-Teig sorgt in diesem Weihnachts-Apfelstrudel für eine leichte, knackige Textur. Der Zusatz von Calvados, einem Apfelbrand, verstärkt die natürliche Süße der Äpfel.

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Erträge: 1 Kochzeit: 0:20 Gesamtzeit: 0:20 Zutaten Apfelstrudel: 5 Blätter Phyllo Teig 10 Unzen. Golden Delicious Äpfel 10 Unzen. Granny Smith Äpfel 8 EL. ungesalzene Butter 1 Prise Salz 1/2 c. goldene Rosinen 2 EL. Calvados 1/4 c. ein Tag altes Brot 1/4 c. granulierter Zucker c. Walnüsse 1/4 TL. Zimt 1/2 TL. frisch gepresste Zitrone Zimt Zucker: 3 EL. granulierter Zucker 1/2 TL. Zimt 1 EL. Rohzucker Anleitung
  1. Abtauen des Phyllo-Teiges, wenn er gefroren ist. Bereiten Sie ein Backblech mit einem leicht gefetteten Stück Pergamentpapier vor. Beiseite legen. Backofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen.
  2. Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Äpfel in einer Pfanne mit 2 Esslöffeln ungesalzene Butter anbraten. Mit Salz bestreuen. Soße, bis Äpfel nur noch weich sind. Äpfel in eine Schüssel geben und beiseite stellen.
  3. Kombinieren Sie Rosinen und Calvados in einer kleinen Schüssel und bedecken Sie mit Plastikfolie, Mikrowelle in der Höhe für nur 1 Minute. Lassen Sie sich bedeckt und zur Seite legen.
  4. Etwa 1 EL Butter in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze schmelzen; fügen Sie frisch gemahlene Semmelbrösel und Toast hinzu, rühren Sie sich häufig, bis golden und wohlriechend, ungefähr 1 bis 2 Minuten. Brotkrumen in eine kleine Schüssel geben und beiseite stellen. Wirf Äpfel, Rosinen, Semmelbrösel und Zucker, Walnüsse, Zimt und Zitronensaft zusammen. Die restliche Butter schmelzen und reservieren.
  5. Legen Sie ein Stück Pergamentpapier, das größer als das Phyllo ist, auf den Arbeitstisch. Legen Sie ein Blatt Filoteig auf das Pergament, wobei die längere Seite horizontal zu Ihnen zeigt. Das Fillo mit Butter bestreichen und mit Zimtzucker bestreuen. Wiederholen Sie diese Schritte mit den restlichen vier Blättern, die übereinander gestapelt werden. Legen Sie die Füllung in einen 3-Zoll-breiten Streifen entlang der Länge des Phyllo, etwa 2 cm von den Seiten. Falten Sie die kurzen Enden des Filos über die Füllung. Falte das lange Ende, das dir am nächsten ist, über die Füllung. Rollen Sie nicht zu fest über die Füllung. Verwenden Sie das Pergamentpapier als Hilfe und Anleitung, um das gesamte "Protokoll" des Strudels zu rollen.
  6. Legen Sie den Strudel mit der Naht nach unten auf ein Backblech auf gefettetes Pergamentpapier. Das ganze Gebäck mit Butter bestreichen und mit dem restlichen Zimtzucker bestreuen. Scheiben in die Oberseite des Strudels schneiden und backen. Backen bis goldbraun, 20 bis 30 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und ruhen lassen. Auf ein Servierteller geben und mit gesüßter Crème fraîche belegen. Mit einem gezackten Messer in Scheiben schneiden und servieren.
  7. Für Zimtzucker: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mischen.

    taste of place


    Siehe alle Rezepte und Kochvideos von Chef Donald Link.

    Finde mehr Rezepte und Essensfotos auf Delish!


    18 Speck Rezepte

    Coole Hochzeitstorten

    36 Brunch Rezepte

Senden Sie Ihren Kommentar