Reisen Sie südlich von der Grenze in weniger als einer halben Stunde mit diesem mexikanischen Abendessen zu Hause.

Erträge: 4 Vorbereitungszeit: 0:25 Gesamtzeit: 0:25 Zutaten 1 1/2 Pfund Hähnchenschnitzel 2 Esslöffel. Pflanzenöl 1 TL. Chilipulver Grobes Salz gemahlener Pfeffer 3 Paprikaschoten 1 mittelgroße rote Zwiebel 4 Knoblauchzehen 8 Mehltortillas frische Korianderblätter 1/2 c. fettreduzierte saure Sahne Lime Wedges Wegbeschreibung
  1. Heizen Sie den Grill, mit Rack-Set 4 Zoll von Hitze. Hähnchen auf ein mit Aluminiumfolie ausgekleidetes Backblech legen; mit 1 Esslöffel Öl einreiben. Mit Chilipulver bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Grillen, ohne sich zu drehen, bis das Huhn durchgehend undurchsichtig ist, 5 bis 7 Minuten. Aus dem Ofen nehmen; beiseite legen.
  2. Auf ein anderes mit Folie ausgelegtes, mit Backpapier ausgelegtes Backblech Paprika, Zwiebel, Knoblauch und restlichen Esslöffel Öl geben; mit Salz und Pfeffer würzen. Broil, gelegentlich zu werfen, bis Gemüse knusprig-zart und leicht verkohlt ist, 6 bis 8 Minuten.
  3. In der Zwischenzeit das Huhn dünn in Scheiben schneiden. Stapel und Tortillas in einem feuchten Papiertuch wickeln; Mikrowelle hoch bis warm, ca. 1 Minute. Die Hähnchen-Paprika-Mischung auf eine Platte geben und mit Tortillas, Koriander, saurer Sahne und Limettenscheiben servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar