Sommerlich und befriedigend sind diese gebratenen Mais-Käse-Piroggen perfekt, wenn frischer Mais in die Saison kommt. Sie sind auch die perfekten vegetarischen Vorspeisen.

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Renditen: 4 Gesamtzeit: 1:00 Zutaten Pierogi 2 c. Mehl 3/4 c. Sauerrahm 1 großes Ei 1/4 c. extra-natives Olivenöl 1/2 TL. koscher oder Meersalz Füllung und Veredelung 1 lb. Backkartoffeln 1 EL. extra-natives Olivenöl 2 Ohr Mais 6 oz. geräucherter Cheddar Käse koscher oder Meersalz Frisch gerissener schwarzer Pfeffer 2 EL. ungesalzene Butter Zubereitung
  1. Mehl, saure Sahne, Ei, 1/4 Tasse Olivenöl und 1/2 Teelöffel Salz in einer Schüssel vermischen, bis sich die Zutaten miteinander verbinden. Legen Sie den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche und kneten Sie für einige Minuten oder bis sie glatt sind. In Plastikfolie wickeln und 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Legen Sie die Kartoffeln und 1/2 Teelöffel Salz in einen großen Topf und füllen Sie mit kaltem Wasser, um die Kartoffeln zu decken. Das Wasser bei starker Hitze zum Kochen bringen, dann die Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur reduzieren und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen oder bis die Kartoffeln weich sind, wenn sie mit einer Gabel durchstochen werden. Die Kartoffeln abgießen und pürieren. Abkühlen lassen.
  3. Erhitzen Sie eine Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie das Öl hinzu und rühren Sie den Mais hinein. Den Mais für 3 Minuten oder bis zum Anbraten kochen. Kombinieren Sie die Kartoffelbrei, Mais und Käse, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite legen. Roll Auf einer leicht bemehlten Oberfläche den Teig zu einer Dicke von etwa 1/8-Zoll ausrollen. Mit einem 3-Zoll-Rundschneider schneiden Sie 12 bis 15 Runden. Die Ränder jeder Runde leicht mit Wasser bestreichen und dann 1 Esslöffel Füllung auf eine Seite der Runde geben. Falten Sie den Teig um, machen Sie Halbmondformen und drücken Sie die Luft aus. Drücken und quetschen Sie die Kanten, um den Pierogi zu verschließen.
  4. Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Kochen Sie die Piroggen für 3 bis 5 Minuten oder bis sie weich sind. Ablassen.
  5. Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Piroggen mit der Butter in die Pfanne geben und jede Seite ca. 1 Minute oder bis zum Anzünden anbraten. Warm servieren.
  6. Suche nach pflanzlichen Rezepten? Probieren Sie unsere besten

    Spargel Rezepte ,Auberginen Rezepte oderZucchini Rezepte .

Senden Sie Ihren Kommentar