Cal / Serv: 355 Erträge: 12 Kochzeit: 1:30 Gesamtzeit: 1:30 Zutaten parboiled Reis 1 TL . Salz 2 c. Allzweckmehl 2 EL. Zucker 3/4 Buttergeschmack Backfett 1 Behälter Ricottakäse 2 große Eier 1 TL. Vanilleextrakt 3/4 TL geriebene Orangenschale 3/4 TL. geriebene Zitronenschale 1/2 c. Milch c. Zucker c. goldene Rosinen Richtungen ◊ In 1-Quart Topf über hoher Hitze, erhitze 1 Tasse Wasser zum Kochen; Reis hinzufügen. Reduziere die Hitze auf niedrig; 25 Minuten ziehen oder köcheln lassen, bis der Reis sehr zart ist und die Flüssigkeit absorbiert ist; beiseite stellen, um abzukühlen.

  1. Inzwischen, in der mittleren Schüssel, Salz, 2 Tassen Mehl und 2 EL Zucker rühren. Mit Pürierstab oder zwei Messern in Scherenschnittweise schneiden, bis die Mischung grobkörnig ist. 4 bis 5 Esslöffel kaltes Wasser, 1 Esslöffel gleichzeitig, in die Mischung geben und nach jeder Zugabe leicht mit einer Gabel vermischen, bis der Teig gerade feucht genug ist, um zusammen zu halten. Teig zu 2 Kugeln formen, eine etwas größer als die andere.
  2. Auf einer leicht bemehlten Oberfläche, mit bemehlten Nudelholz, eine größere Teigkugel rundherum in eine rund 2 Inch große runde Rolle drehen als die umgekehrte 9-Zoll-Kuchenplatte. Übertragen Sie Runde auf Tortenteller und erleichtern Sie in Platte.
  3. Ofen auf 350 Grad F vorheizen. In einer großen Schüssel, mit Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit, Ricotta-Käse, Eier, Vanille-Extrakt, Orangenschale, Zitronenschale, 2/3 Tasse Zucker und 1/2 Tasse Milch gut verrühren; gerührten Reis einrühren. Gießen Sie die Mischung in die Kruste. In einer kleinen Schüssel gehackte Rosinen mit 1/2 Teelöffel Mehl vermischen, damit Rosinen nicht zusammenkleben; Rosinen gleichmäßig über die Füllung streuen.
  4. Restteig in eine 9 1/2 Zoll-Runde rollen. Den Teig mit dem Messer in acht 1 Zoll breite Streifen schneiden. Rand der Bodenkruste mit Wasser anfeuchten. Legen Sie 4 Streifen, etwa 1 Zoll auseinander, überfüllen; Drücken Sie jeweils an beiden Enden, um zu versiegeln. Legen Sie die restlichen 4 Streifen diagonal über die erste Streifenreihe, um ein Rautenmuster zu erhalten. Drücken Sie jeweils an beiden Enden, um zu versiegeln. Wenden Sie den Überhang über die Enden der Streifen. Prise um zu versiegeln und hohe geriffelte Kante zu bilden. Pinselgitter mit 1 Esslöffel Milch; mit 1 Esslöffel Zucker bestreuen.
  5. Backen Kuchen 1 Stunde oder bis zum Satz. Wenn nötig, um die Überbräunung zu vermeiden, den Kuchenrand während der letzten 15 Minuten mit Folie abdecken. Coole Kuchen auf Drahtgitter. Bedecken Sie und kühlen Sie mindestens 4 Stunden oder bis gut gekühlt.

Senden Sie Ihren Kommentar