Cal / Serv: 378 Erträge: 8 Vorbereitungszeit: 0:45 Gesamtzeit: 1:45 Zutaten 5 Scheiben Speck 1 Pfund Rindfleisch Chicken 8 Unzen. heiße italienische Wurst (ca. 2 Links) 2 EL. Olivenöl 1 mittelgroße Zwiebel Kosher Salz und Pfeffer 1 grüne Paprika 1 Jalapeño (entkernt, falls gewünscht) 1 Knoblauchzehe kann zerdrückte Tomaten 1 EL. Tabasco-Sauce 1 EL. Chilipulver 1/2 TL. gemahlener Kümmel 1 TL. eingelegter Jalapenosaft (wahlweise freigestellt) 1 Chile de Arbol Pfeffer 16 Unze. kann Pinto Bohnen 16 Unzen Kann schwarze Bohnen Shredded Käse (wie Münster, Monterey Jack und / oder Cheddar), geschnittene Avocado und Radieschen und Tortillas, zum Servieren Richtungen

Cook den Speck in einem großen Topf bei mittlerer Hitze bis knackig, 5 bis 6 Minuten. Transfer auf eine mit Papierhandtüchern beschichtete Platte. Fügen Sie das Rindfleisch in die Pfanne und kochen bis zur Bräunung, 6 bis 8 Minuten. Transfer auf eine zweite Platte und beiseite stellen. Gießen Sie Flüssigkeit ab und stellen Sie die Pfanne auf mittlere Temperatur zurück. Fügen Sie die Wurst hinzu und kochen Sie, brechen Sie es mit einem Löffel auf, bis nicht mehr rosa, 4 bis 5 Minuten. Übertragen Sie die Wurst mit dem Rindfleisch auf den Teller.
  1. Wischen Sie die Pfanne aus und erhitzen Sie das Öl bei mittlerer Hitze. Die Zwiebel und ½ Teelöffel Salz hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten kochen lassen. Fügen Sie die Paprika und Jalapeño hinzu und kochen Sie, indem Sie gelegentlich umrühren, bis das Gemüse gerade zart ist, 5 bis 6 Minuten. Den Knoblauch einrühren und 1 Minute kochen lassen.
  2. Die zerdrückten Tomaten, Tabasco, Chilipulver, Kreuzkümmel, Jalapeno-Saft (falls verwendet), ½ TL Salz und Pfeffer und 3 Tassen Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Das Rindfleisch und die Wurst in die Pfanne geben, die Chiles de Arbol hinzufügen und abgedeckt 30 Minuten köcheln lassen.
  3. Fügen Sie die Bohnen und den reservierten Speck hinzu und lassen Sie sie, bis sie verdickt sind, noch 45 bis 55 Minuten köcheln. Auf Wunsch mit Käse, Avocado, Radieschen und Tortillas servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar