Diese festlichen Weihnachtsplätzchen sehen aus und schmecken wie ihre Namensvetter!

Cal / Serv: 75 Erträge: 5 Dutzend Vorbereitungszeit: 1:00 Kochzeit: 0:11 Gesamtzeit: 1:11 Zutaten Basic Cookie Dough 1/4 tsp. Pfefferminzextrakt Grüne und rote Paste Lebensmittelfarbe 5 oz. weiße Schokolade 6 grüne oder rote Sternenlichtminzen Anleitung
  1. Vorbereiten Basic Cookie Dough. Teig in zwei Hälften teilen; Übertragen Sie die Hälfte in eine andere Schüssel. Pfefferminzextrakt in 1 Portion Teig rühren. Pfefferminz-Teig halbieren; Übertragen Sie die Hälfte in eine andere Schüssel. Tint 1 Teil grün, der andere rot.
  2. Ofen vorheizen auf 350 Grad F. Linie 9 "von 9" Metallbackform mit Plastikfolie, erstreckt sich über 2 Seiten der Pfanne. Pat Teig in der Pfanne. 10 Minuten einfrieren. Pat grünen Teig über die Hälfte des einfachen Teigs; tupfen Sie den roten Teig über den restlichen Teig. 10 Minuten einfrieren.
  3. Heben Sie den Teig mit einer Plastikfolie aus der Pfanne; Auf Schneidebrett legen. Schneiden Sie den Teig in Drittel, so dass ein Drittel oben rot ist, ein Drittel oben grün ist und das mittlere Drittel halb rot und halb grün ist. Schneiden Sie jedes Drittel kreuzweise in 3/8-Zoll-Streifen. Twist Streifen und Platz, 1 1/2 Zoll auseinander, auf nicht entfetteten Backblech. Backen Sie 11 bis 13 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Zum Abkühlen auf Drahtgitter übertragen. Wiederholen.
  4. Ein Ende jedes Kekses in Schokolade tauchen und auf gewachstes Papier legen. Sprinkle Schokolade mit zerdrückten Pfefferminzbonbons. Kekse in den Kühlschrank stellen 15 Minuten.
  5. Bewahren Sie die Kekse in dicht verschlossenen Behältern auf, zwischen den Schichten mit Wachsfolie, bei Raumtemperatur bis zu 1 Woche oder im Gefrierschrank bis zu 3 Monaten.

    Nährwertangaben basieren auf einem Cookie.

Senden Sie Ihren Kommentar