Die klassische Jamaican Gewürz namens Jerk ist eine pikante Mischung aus Kräutern und Gewürzen, die einen Punch des Geschmacks verpackt.

Cal / Serv: 200 Erträge: 4 Kochzeit: 0:12 Gesamtzeit: 0:30 Zutaten 5 große grüne Zwiebeln 1 Jalapeño Chile 1 Stück frischer Ingwer 2 EL. Weißweinessig 2 EL. Worcestershire Soße 1 TL. getrockneter Thymian 3/4 TL gemahlener Piment 3 TL. Pflanzenöl 1/2 TL. Salz 1 1/4 lb ohne Haut, ohne Knochen Hähnchenbrusthälften 1 mittlere rote Paprika Zubereitung
  1. 2 grüne Zwiebeln grob hacken; Die restlichen 3 Frühlingszwiebeln in 2 cm lange Stücke schneiden und aufbewahren. In Mixer bei hoher Geschwindigkeit oder in Mini-Küchenmaschine, mit scharfer Seite der Klinge nach oben, vermischen gehackte grüne Zwiebeln mit Jalapeño, Ingwer, Essig, Worcestershire, Thymian, Piment, 2 Teelöffel Öl und 1/4 Teelöffel Salz, bis gemischt, kratzen Unterseite des Blenders einmal. Kräutermischung in mittlere Schüssel geben; Fügen Sie Hühnerteile hinzu und werfen Sie, um gleichmäßig zu beschichten.
  2. In einer kleinen Schüssel rote Paprika und grüne Zwiebelstücke mit dem restlichen 1 Teelöffel Öl und dem restlichen 1/4 Teelöffel Salz vermischen.
  3. An 4 langen Spießen abwechselnd Hähnchen, Paprika und grüne Zwiebeln fädeln.
  4. Legen Sie den Kabobs auf den Grill bei mittlerer Hitze; mit eventuell noch vorhandener Marinade bestreichen. Grillkabobs 10 bis 12 Minuten oder bis die Säfte frei sind, wenn das Hähnchen mit der Messerspitze durchstochen wird.

Senden Sie Ihren Kommentar