Diese leckeren Buttermilchkekse sind mit frischer Petersilie und dem rauchigen Geschmack von Schinkenwürfeln angereichert.

Cal / Serv: 101 Erträge: 1 Zutaten Pflanzenöl Kochspray 3 c. ungesiebtes Allzweckmehl 1 EL. Backpulver 1 EL. Zucker 1 TL. Salz 8 EL. Butter 1 1/4 c. Buttermilch 1/4 c. gehackter Schinken 1/4 c. fein gehackte frische Petersilienblätter Anleitung
  1. Ofen auf 400 Grad F erhitzen. Zwei Backbleche mit Kochspray bestreichen. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker und Salz vermischen. Mit einem Teigmesser oder zwei Gabeln 7 Esslöffel Butter in die Masse schneiden, bis die Mischung grobkörnig ist. Buttermilch, Schinken und Petersilie einrühren, bis sich ein Teig bildet, wobei darauf zu achten ist, dass der Teig nicht übermalt wird. Roll Teig auf einer bemehlten Oberfläche zu einer Dicke von 1/2-Zoll ausrollen. Mit einem 2-Zoll-Keksschneider Formen ausstechen und auf vorbereitete Backbleche legen. Sammeln Sie Teigreste und wiederholen Sie den Vorgang.
  2. Schmelzen Sie den restlichen Esslöffel Butter und bürsten Sie über die Oberseiten der Kekse. Backen bis leicht gebräunt - 12 bis 15 Minuten. Warm servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar