Um Zeit zu sparen, bereiten Sie die Basis dieser Suppe am Vorabend vor.

Cal / Serv: 298 Erträge: 8 Vorbereitungszeit: 0:25 Gesamtzeit: 2:00 Zutaten 4 Knoblauchzehe c. extra-natives Olivenöl 2 EL. extra natives Olivenöl 2 c. Rosskartoffeln 3 c. Lauch 2 Lorbeerblätter 1 EL. grobes Meersalz oder koscheres Salz 1 1/2 Pfund frischer Spargel 1 c. Arborio Reis Frisch gemahlener Pfeffer, nach Geschmack 1/2 c. geriebener Grana Padano oder Parmigiano-Reggiano Zubereitung
  1. Sautieren Sie Knoblauch mit 1/3 Tasse Olivenöl in einem Topf mit schwerem Boden, 6-Quart Topf bei mittlerer Hitze für 1 bis 2 Minuten. Fügen Sie Kartoffeln hinzu und kochen Sie, unter gelegentlichem Rühren, bis verkrustet aber nicht gebräunt, 4 bis 5 Minuten. Lauch zufügen und weich kochen, 3 bis 4 Minuten.
  2. 5 Liter Wasser, Lorbeerblätter und 1 Esslöffel Salz hinzufügen. Gut umrühren und Kartoffeln vom Topfboden kratzen. Abdecken, aufkochen und geschnittenen Spargel dazugeben. Unter Hitze aufkochen und köcheln lassen, ungedeckt ca. 1 1/2 Stunden, gelegentlich umrühren, bis sie um ein Drittel reduziert sind.
  3. Reis hinzufügen, aufkochen und 10 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und mit Pfeffer und mehr Salz abschmecken. Die restlichen 2 EL Olivenöl und 1/2 Tasse geriebenen Käse unterrühren. Auf Wunsch Spargel und Garnierung dämpfen. Heiß servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar