Rezept von: Die Food & Wine Test Küche

Erträge: 4 Zutaten 1 1/4 lb Pastinaken 5 EL. Natives Olivenöl extra Salz und frisch gemahlener Pfeffer 2 lb. Grünkohl 4 Knoblauchzehen 8 große Frühlingszwiebeln Anweisungen
  1. Den Backofen auf 400 ° F vorheizen. Die Pastinaken auf einem großen Backblech verteilen und mit 2 Esslöffeln Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und im unteren Drittel des Ofens ca. 25 Minuten braten, oder bis er leicht brüniert und zart ist.
  2. In der Zwischenzeit einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie Salz und dann den Grünkohl hinzu und kochen Sie bis gerade zart, ungefähr 5 Minuten. Abtropfen lassen und dann das überschüssige Wasser ausdrücken. Den Grünkohl grob hacken.
  3. Erhitzen Sie die restlichen 3 Esslöffel Olivenöl in einer großen Pfanne. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie über mäßige Hitze bis golden, ungefähr 2 Minuten. Fügen Sie die Schalotten hinzu und kochen Sie bei mäßiger Hitze unter Rühren, bis sie weich sind, ca. 2 Minuten. Den Grünkohl hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und unter Rühren ca. 3 Minuten rühren.
  4. Zum Servieren die Pastinaken zum Grünkohl geben und bei mäßiger Hitze durchwärmen.
  5. Make Ahead: Der Grünkohl und Pastinaken können durch Schritt 2 vorbereitet und über Nacht gekühlt werden. Vor dem Beenden auf Raumtemperatur zurückkehren lassen.

Senden Sie Ihren Kommentar