Happy Hour auf einer Gabel.

Erträge: 12 Portionen Vorbereitungszeit: 0:15 Gesamtzeit: 1:45 Zutaten Für Kuchen Kochen Spray, für die Pfanne 1 Box Schokoladenkuchen Mischung, plus Zutaten für die Box 1/4 c. Kakaopulver Für Rotwein Sirup 2 1/2 c. Rotwein 1/2 c. Wasser 1 c. Zucker 1/3 c. Schlagobers Für Ganache 1/2 c. schwere Sahne 1/2 c. Rotwein 1/3 c. Zucker 2 c. halbsüß Schokoladenstückchen Prise koscheres Salz 1/4 c. Schokoladenlocken, zum Garnieren Anleitung
  1. Backofen auf 350º vorheizen. Eine 9 "-x-13" Pfanne mit Kochspray einfetten und mit Kakaopulver bestäuben. Vorbereiten der Kuchenmischung gemäß Packungsanweisung. Teig in die vorbereitete Pfanne geben und backen, bis ein Zahnstocher sauber herauskommt, ungefähr 25 Minuten. Auf Kühlregal stellen In einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze Wein, Wasser und Zucker verquirlen, die Mischung zum Kochen bringen, aufköcheln lassen und bis zur Konsistenz sirupartig kochen, 35 Minuten lang vom Herd nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen wh Mit dem Boden eines Holzlöffels Löcher in den ganzen Kuchen bohren, Rotwein in die Löcher füllen und mit einem Spatel ausstreichen, bei Ganache kühl stellen
  2. Ganache machen: Schokoladenchips in eine große, hitzebeständige Schüssel geben In einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze Sahne, Wein und Zucker bei mittlerer Hitze verquirlen, köcheln lassen und 6 bis 7 Minuten leicht ziehen lassen, mit Schokoladenstückchen übergießen und 5 Minuten ungestört ruhen lassen bis glatt, gießen Sie über Kuchen und s Mooth mit einem Spatel. Mit Schokoladenlocken garnieren und 20 bis 25 Minuten in den Kühlschrank stellen, um die Ganache zu garen. In Quadrate schneiden und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar