Süße Birnen und herzhafte Würstchen sind die perfekte Füllung für einen herzhaften Herbstkuchen.

Erträge: 4 Zutaten Pies 3 EL. ungesalzene Butter 5 Unzen. Schweinswurst 1 EL. frischer Salbei 1/2 c. geriebener scharfer Cheddar-Käse 1 TL. Kümmel 1/4 c. verjus 1 EL. hellbrauner Zucker 1 EL. schwere Sahne 1 mittelgroße Zwiebel Grobes Salz Frisch gemahlener Pfeffer 1/2 mittelgroßer Grünkohl 2 getrocknete Wacholderbeeren 1 Lorbeerblatt Kurzes Gebäck Kruste (siehe unten) Allzweckmehl 4 Anjou-Birnen 1 großes Eigelb Short Pastry Crust 2 1/2 c. Allzweckmehl 1 TL. Salz 6 EL. kalte ungesalzene Butter 2 EL. kalte Gemüseverkürzung 1/4 c. Eiswasser Zubereitung
  1. 2 Esslöffel Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Wurst hinzufügen; gut braten, ca. 3 Minuten kochen, Fleisch mit einem Holzlöffel zerkleinern. Gehackte Zwiebel hinzufügen; kochen, gelegentlich umrühren, bis die Zwiebel weich und durchscheinend ist, etwa 4 Minuten. Salbei hinzufügen; kochen, gelegentlich umrühren, 1 Minute mehr. Transfer zu einer mittleren Schüssel; pfeffern. Käse einrühren; beiseite legen.
  2. Schmelzen Sie restlichen Esslöffel Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie geschnittene Zwiebeln hinzu; kochen, gelegentlich umrühren, bis weich, ca. 4 Minuten. Stir in Kohl, Wacholderbeeren, Kümmel, Lorbeerblatt, Verjus und Zucker, schabende Boden der Pfanne, um alle gebräunten Bits zu lösen. Reduziere die Hitze auf niedrig; kochen, gelegentlich umrühren, bis der Kohl verwelkt und zart ist, etwa 10 Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wacholderbeeren und Lorbeerblatt ablegen.
  3. Rollen Sie 3/4 des Teigs auf einer leicht bemehlten Oberfläche in ein 21 x 12 Zoll großes Rechteck, das ungefähr 1/4-Zoll dick ist. Eine 13 mal 4 1/2 Laib-Pfanne mit Teig auslegen und den Teig über die Ränder legen. Bis zur Erkältung einfrieren, ca. 10 Minuten.
  4. Mit einem Apfelkernbohrer 3/4 des Kerns von jeder Birne entfernen, wobei das Stielende intakt bleibt. Entfernen Sie einen weiteren Esslöffel Fleisch aus jeder Höhle. Löffel 2 Esslöffel Wurstmischung in den Hohlraum jeder Birne; beiseite legen.
  5. Ofen vorheizen auf 375 Grad F. Kuchen zusammenstellen: Kohlmischung in einer gleichmäßigen Schicht über Teig verteilen. Legen Sie gefüllte Birnen oben drauf. Den restlichen Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche zu einem 14 x 6 Zoll großen Rechteck ausdrücken, etwa 1/4-Zoll dick. Schneiden Sie vier 2-Zoll-Kreise aus Teig entlang der Mittellinie, etwa 1 Zoll auseinander. Den Teig über den Kuchen legen und die Birnen durch die Löcher stochern lassen. Die Kanten des Teigs vorsichtig zusammendrücken, um ihn zu versiegeln. Einfrieren bis zur Erkältung, ca. 15 Minuten.
  6. Sahne und Eigelb in einer kleinen Schüssel verquirlen. Pinsel Kruste mit Ei waschen. Kuchen auf einem umrandeten Backblech backen, bis die Kruste goldbraun ist und die Säfte sprudeln, 45 bis 50 Minuten.

    Suche nach mehr Abendessen Optionen? Schauen Sie sich unsere Schweinekotelett Rezepte, Huhn Rezepteund Kartoffel Rezepte.

  7. Für den Mürbeteig: Mehl, Salz, Butter und Backfett in einer Küchenmaschine pürieren, bis die Mischung grobkörnig ist. Während der Prozessor läuft, träufeln Sie in 1/4 Tasse Wasser, bis der Teig zusammenkommt. (Wenn der Teig noch bröckelig ist, fügen Sie bis zu 1/4 Tasse mehr Eiswasser hinzu, 1 Esslöffel auf einmal.) Nicht länger als 20 Sekunden verarbeiten. Teig in zwei Hälften teilen; wickeln Sie jedes in Plastik ein. Kühl bis etwa 30 Minuten kalt stellen.

Senden Sie Ihren Kommentar