Frischer Estragon verleiht diesen gefrorenen Erbsen und Perlzwiebeln einen würzigen Lakritzgeschmack.

Cal / Serv: 85 Ergiebigkeit: 8 Vorbereitungszeit: 0:06 Kochzeit: 0:10 Gesamtzeit: 0:16 Zutaten 2 EL. Margarine oder Butter 1 Beutel gefrorene Perlzwiebeln 1 Beutel gefrorene Erbsen 1/4 c. Wasser 1/2 TL. Salz 1/4 TL. Pfeffer 1 EL. Gehackte frische Estragonblätter Anweisungen
  1. Erhitzen Sie in einer 12-Zoll-Nonstick-Pfanne Margarine auf mittlerer Höhe, bis sie geschmolzen ist. Fügen Sie Zwiebeln hinzu und kochen Sie 6 bis 7 Minuten oder bis sie gebräunt sind. Erbsen, Wasser, Salz und gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzufügen. Bedecken Sie und kochen Sie 3 bis 4 Minuten länger oder bis Zwiebeln und Erbsen zart sind. Den Estragon unterrühren und in die Servierschüssel geben.

Senden Sie Ihren Kommentar