Putenhackfleisch ergibt zartere Fleischbällchen als Putenbrust. Die heißen Nudeln mit den Fleischbällchen und Bocconcini zu schmelzen schmilzt den Käse ein wenig. Suchen Sie nach Bocconcini in Spezialitätenläden und italienischen Märkten sowie in vielen Supermärkten; Sie sind in der Regel in Wasser oder Molke für Frische verpackt.

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Erträge: 4 Vorbereitungszeit: 0:30 Gesamtzeit: 0:30 Zutaten 3/4 lb. Truthahn (93 Prozent mager, dunkles Fleisch) 1/4 c. trockenes Semmelbrösel 1/4 c. geriebener Parmesan 1/2 c. gehackte frische Petersilie 2 EL. Esslöffel Butter 1 pt. Traubentomaten 8 Unzen Orecchiette oder andere kurze Pasta 1/2 pt. bocconcini Grobes Salz gemahlener Pfeffer 2 Knoblauchzehe 1 großes Ei Zubereitung
  1. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. In einer großen Schüssel, Truthahn, Semmelbrösel, Knoblauch, Ei, 2 Esslöffel Parmesan, 1/4 Tasse Petersilie, 1 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer kombinieren; mischen, um zu kombinieren. Mit einem Level-1-Esslöffel-Maß für jeden, Form Mischung in Fleischbällchen (Sie sollten etwa 24 haben).
  2. In einer großen Pfanne 1 Esslöffel Butter auf mittlerer Höhe erhitzen. Fügen Sie Fleischbällchen hinzu, und kochen Sie, drehen Sie sich gelegentlich, bis sie überall gebräunt sind, 5 bis 7 Minuten. Add 1 1/2 Tassen Wasser; unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die Fleischbällchen durchgegart sind und die Flüssigkeit auf etwa 1/2 Tasse, 10 bis 12 Minuten, reduziert wird. Fügen Sie Tomaten hinzu; kochen, bis sie weich werden, ca. 1 Minute.
  3. In der Zwischenzeit Nudeln in kochendem Wasser bissfest kochen. Abtropfen lassen, in den Topf geben und auf den noch warmen Brenner stellen. Add bocconcini, Fleischbällchen und Soße, restliche 1/4 Tasse Petersilie, restlichen 2 Esslöffel Parmesan und restlichen Esslöffel Butter. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bis zur Kombination vermischen.

    Suche nach Rezepten wie diesem? Probieren Sie unsere besten Frikadellen Rezepte, Hackfleisch Rezepteoder Hackbraten Rezepte.

Senden Sie Ihren Kommentar