Zwei klassische Salate ergänzen sich in dieser würzigen Kombination aus Kohl, Schinken und kalten Kellerfrüchten.

Cal / Serv: 339 Erträge: 6 Zutaten Dressing: c. Pflanzenöl c. Apfelessig 1 EL. Zucker 1 EL. trockener Senf 1/2 TL. Salz 1/4 TL. gemahlener schwarzer Pfeffer Waldorfsalat: 1 Scheibe vollständig gekochter knochenloser Schinken 1 großer Apfel Red Delicious 1 großer Apfel Golden Delicious 1 große Birne Bartlett 1/2 c. Walnusshälften 1/2 c. goldene Rosinen Krautsalat: 1/4 c. fettarmes Mayonnaise-Dressing 1 Kopf Kohl Wegbeschreibung
  1. Zubereitung Dressing: In einer großen Schüssel mit dem Schneebesen Öl, Essig, Zucker, Senf, Salz und Pfeffer vermischen. Entfernen und reservieren 1/2 Tasse Dressing in einer Tasse.
  2. Bereiten Sie Waldorfsalat: Schneiden Sie Schinkenscheibe in 2 1 / 4- von 3/8-Zoll-Julienne-Streifen. Ungeschälte Äpfel und Birnen in je 8 Scheiben schneiden; entferne Samen. Schneiden Sie jede Scheibe kreuzweise in Drittel. Fügen Sie Schinken, Äpfel, Birne, Walnüsse und Rosinen zum Dressing hinzu. Toss zu kombinieren. Löffel Waldorfsalat entlang beiden Längskanten der großen rechteckigen Platte, einen diagonalen 3-Zoll-Raum in der Mitte lassend.
  3. Bereiten Sie Krautsalat vor: Kombinieren Sie in der gleichen Schüssel reservierten 1/2 Tasse Dressing und die Mayonnaise Dressing. Fügen Sie Kohl hinzu und werfen Sie, bis gut überzogen. Spoon Cabbage Slaw in die Mitte der Platte mit Waldorfsalat. Sofort servieren oder mit Frischhaltefolie abdecken und bis zum Servieren kühl stellen.

Senden Sie Ihren Kommentar