Eine neue gekochte-Ei-Version des traditionellen Caesar Salat Dressing ergänzt die sautierten Shrimps in diesem Gericht.

Cal / Serv: 676 Erträge: 4 Zutaten 8 EL. Olivenöl 4 Knoblauchzehe 1 Stück Italienisches Brot 1 lb. Riesengarnele 1/4 c. Wasser 2 EL. Zitronensaft 1 großes Eigelb 1/2 TL. trockener Senf 1/4 TL Salz Teelöffel. gemahlener schwarzer Pfeffer 1 Dose gerollte Sardellenfilets 1 Kopf Römersalat 1/4 c. grob geriebener Parmesankäse Zubereitung
  1. In einer großen Pfanne 2 Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch hinzufügen und kurz anbraten. Mit Schlitzlöffel Knoblauch in kleine Schüssel geben und aufbewahren. Fügen Sie Brotwürfel zu Öl in der Pfanne hinzu. Sautieren, bis die Croutons auf allen Seiten leicht gebräunt sind. Entfernen Sie in große Salatschüssel.
  2. In derselben Pfanne einen weiteren Esslöffel Öl und die Garnelen hinzufügen; sautieren, bis die Garnelen rosa und fest sind - 4 bis 5 Minuten. Garnelen mit Croutons in die Schüssel geben; beiseite stellen, um abzukühlen.
  3. In der Zwischenzeit vorbereiten Dressing: In 1-Liter-Topf, Wasser, Zitronensaft, Eigelb, Senf, Salz und Pfeffer kombinieren. Bis zum Kochen bei sehr geringer Hitze unter ständigem Rühren erwärmen. Wenn die Mischung gerade beginnt zu blasen, von der Hitze nehmen und 5 Minuten beiseite stellen, um etwas abzukühlen.
  4. Im Mixer, Eigelb Mischung, 5 Esslöffel Öl, Knoblauch und 2 Sardellen. Bedecke und mische mit hoher Geschwindigkeit, bis der Verband dick und glatt ist.
  5. Zu einer Mischung in einer Salatschüssel geben Sie Römerkäse, 3 Esslöffel Käse und die restlichen Sardellen hinzu; werfen zu kombinieren. Den Dressing und den restlichen Käse bis zum Servieren abdecken und kühl stellen, oder den Salat bei sofortigem Servieren zubereiten.
  6. Zum Servieren Dressing und Toss zum kombinieren hinzufügen. Mit restlichem Käse belegen.

Senden Sie Ihren Kommentar