Wählen Sie für den meisten Geschmack den dicksten Spargel, den Sie dafür finden können cremige Suppe. Wenn Sie möchten, garnieren Sie jede Portion mit etwas frisch geschnittenem Schnittlauch oder gehacktem Estragon oder Petersilie

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Cal / Serv: 194 Erträge: 5 Tassen Vorbereitungszeit: 0:10 Kochzeit: 0:25 Gesamtzeit : 0:35 Zutaten 2 EL. Butter oder Margarine 1 mittelgroße Zwiebeln 12 oz. Spargel 3 EL. Allzweckmehl 1/4 TL Salz Teelöffel. gemahlener schwarzer Pfeffer 1 Dose Hühner- oder Gemüsebrühe 1 c. halb-oder halb-oder helle Creme Richtungen
  1. In 3-Quart Topf, Butter bei mittlerer Hitze schmelzen; fügen Sie Zwiebel hinzu und kochen Sie, häufig rührend, bis zart und golden, ungefähr 10 Minuten. Fügen Sie Spargel hinzu; kochen 1 Minute.
  2. Mehl, Salz und Pfeffer unterrühren, bis alles eingemischt ist. Nach und nach Brühe einrühren; Hitze zum Kochen, ständig rühren. Hitze reduzieren; abdecken und köcheln lassen, bis der Spargel zart ist, 5 bis 10 Minuten.
  3. Die Hälfte der Mischung in den Mixer geben; Deckel mit entferntem Mittelteil abnehmen, damit Dampf entweichen kann, und pürieren, bis er glatt ist. In die Schüssel geben. Wiederholen Sie mit der restlichen Mischung.
  4. Püree in den Topf geben; halb einrühren. Durchwärmen (nicht kochen). Suppe heiß servieren oder abdecken und kühl stellen, um später gekühlt zu servieren. Wenn die gekühlte Suppe zu dick ist, etwas Milch unterrühren. Macht etwa 5 Tassen oder 4 Portionen.

    Nährwertangaben basieren auf einer Portion.

Senden Sie Ihren Kommentar