Dieses Rezept ist von Martha Stewarts Hors d'Oeuvres Handbuchangepasst.

Erträge: 20 Zutaten 3/4 c. Pekannuss hälften 3/4 c. Allzweckmehl 4 EL. gekühlt ungesalzene Butter 3 Unzen. Blauschimmelkäse, wie z. B. Danish Blue.
  1. Ofen auf 375 Grad F erhitzen. Pekannüsse auf ein umrandetes Backblech legen; backen bis zum Duft, 3 bis 5 Minuten. Lass es kalt sein. Übertragen Pekannüsse in die Schüssel einer Küchenmaschine; Pulsieren bis fein gemahlen. Übertragen Sie gemahlene Pekannüsse in eine kleine Schüssel; beiseite legen.
  2. Kombinieren Sie Mehl und Pekannüsse in der Schüssel einer Küchenmaschine; Puls kurz zu kombinieren. Butter hinzufügen; Puls bis die Mischung grobkörnig ist. Fügen Sie Käse hinzu; Prozess bis Teig zusammenkommt und gut kombiniert wird.
  3. Transfer Teig auf eine Arbeitsfläche. Teig zu einem 2 Zoll breiten Stamm formen. Mit Plastikfolie einwickeln und mindestens 24 Stunden kühl stellen.
  4. Ofen auf 325 Grad F erhitzen. Gekühlte Klumpen in 1/4-Zoll-dicke Scheiben schneiden. Übertragen Sie die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Backen Sie sofort, drehen Sie sich einmal, bis Cracker goldbraun und fest in der Mitte sind, 25 bis 35 Minuten. Transfer zu einem Rack, um zu kühlen. Cracker können einen Tag voraus gemacht werden und in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur gehalten werden.

Senden Sie Ihren Kommentar