Dieses Huhn ist spritzig und süß mit aromatischen Noten von Ingwer und Limette. Achten Sie darauf, es mit Reis oder Naan zu servieren, um die köstlichen Säfte zu genießen.

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Erträge: 4 Gesamtzeit: 0:45 Zutaten 2 EL. Balsamico-Essig 1 EL. Honig c. gehackter frischer Ingwer 1 Jalapeño 2 TL. Garam Masala 1 1/2 TL. gemahlener Koriander 1 TL. gemahlener Kreuzkümmel 1/2 TL. Cayennepfeffer 1 EL. Salz 1 TL. Salz 1 TL. gerissener schwarzer Pfeffer 3 1/2 TL. geriebene Limettenschale 4 Hähnchenschenkel 2 TL. Zucker 4 EL. ungesalzene Butter 2 EL. Canolaöl 2 EL. frischer Limettensaft Limettenschnitze Zubereitung
  1. Den Ofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen. In einer Schüssel den Essig, Honig, Ingwer, Jalapeño, Garam Masala, Koriander, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer und 3 Teelöffel Limettenschale verquirlen. Das Hähnchen mit einer Gabel einstechen, in die Schüssel geben und wenden. In einer kleinen Schüssel den Zucker mit der restlichen Limettenschale vermischen.
  2. In einer großen feuerfesten Pfanne 2 Esslöffel Butter im Öl bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Fügen Sie das Huhn hinzu und kochen Sie, drehend, bis golden, 5 Minuten. Mit dem Limettenzucker bestreuen und 25 Minuten braten oder bis das Hühnchen gar ist.
  3. Geben Sie den Limettensaft und die restliche Butter in die Pfanne. Das Hähnchen mit den Pansäften und Limettenscheiben servieren.

    Suche nach mehr Huhn Rezepte? Probieren Sie unsere Sammlungen von Hähnchenbrust-Rezepten, Hähnchenauflaufrezeptenund Rezepte für übrig gebliebenes Hähnchen.

Senden Sie Ihren Kommentar