Viva Italia! Dieser mit Trauben bestückte Kuchen, der traditionell zu Beginn der Obsternte hergestellt wird, ist eine süße, aber unaufdringliche Art, eine Mahlzeit zu beenden.

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Erträge: 4 Zutaten 1/2 c. extra natives Olivenöl 1 c. Allzweckmehl 1/2 c. fein geröstete Mandeln 1/4 c. Schnell kochen Polenta oder grob gemahlene gelbe Maismehl 1 1/2 TL. Backpulver Salz 2 große Eier c. Zucker 2 TL. fein geriebene Zitronenschale c. Vollmilch 2 c. rote kernlose Trauben Anleitung
  1. Backofen auf 350 Grad vorheizen. Pinsel eine 8-Zoll-Quadrat Pfanne mit Öl; Staub mit Mehl, Ausklopfen überschüssig. Mehl, Mandeln, Polenta, Backpulver und 1/2 Teelöffel Salz verquirlen. Schlagen Sie Eier, Zucker und Schale mit einem Mixer auf hoher Geschwindigkeit, bis sie blass und locker sind. Geschwindigkeit auf niedrig reduzieren; langsam Öl hinzufügen. Schlagen Sie die Mehlmischung in 3 Zugaben abwechselnd mit Milch, beginnend und endet mit Mehl.
  2. Löffel Teig in die Pfanne geben; 1 Tasse Trauben darüber streuen. 15 Minuten backen. Scatter restliche Tasse Trauben über Kuchen. Backen, bis der Kuchen goldbraun ist und ein Zahnstocher, der in die Mitte eingeführt wird, sauber herauskommt, 25 bis 27 Minuten mehr. In der Pfanne 15 Minuten auf einem Rost abkühlen lassen. Ausdrehen und in Quadrate schneiden.

    Finde weitere Dessertrezepte auf Delish!


    Tolle Kuchenrezepte

    Bananenbrot Rezepte

    Keksrezepte

Senden Sie Ihren Kommentar