Sie werden unsere neue Interpretation dieses Klassikers lieben: Vanilleeis mit Kirschen und Schokolade liegt zwischen fettigen Brownies und garniert mit dunklem Kakao-Baiser. Sie können das Rezept in Schritt 5 vorbereiten und das Brot bis zu 2 Wochen einfrieren. Etwa 30 Minuten vor dem Servieren mit Schritt 6 fortfahren.

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Cal / Serv: 385 Ausbeuten: 12 Kochzeit: 0:25 Gesamtzeit: 1:00 Zutaten Brownie-Schichten 6 EL. Margarine oder Butter 2 oz. ungesüßte Schokolade 2 Unzen halbsüsse Schokolade 3/4 c. granulierter Zucker 1/2 TL. Vanilleextrakt 1/4 TL Salz 2 große Eier 1/2 c. Allzweckmehl 2 Pkt. Vanilleeis mit Kirschen und Fudge-Flocken Kakao-Baiser 1/4 c. Puderzucker 1/4 c. ungesüßter Kakao 2 EL. pulverisiertes Eiweiß (wie JustWhites) 2 TL. pulverisiertes Eiweiß (wie JustWhites) 1 Prise Salz 1/4 c. granulierter Zucker Zubereitung
  1. Bereiten Sie Brownie-Schichten vor: Heizen Sie Ofen auf 350 Graden Fahrenheit vor. Schmieren Sie 8-in-8-Zoll-Metallbackform. Line Pfanne mit Folie; Folie einfetten und mit Mehl bestäuben.
  2. In schweren 2-Quart Topf, schmelzen Sie Margarine oder Butter mit Schokolade bei schwacher Hitze, unter häufigem Rühren. Topf von der Hitze entfernen. Mit dem Löffel Zucker, Vanille und Salz einrühren und die Eier gut vermischen. Mehl kurz einrühren. Teig gleichmäßig in der Pfanne verteilen.
  3. Backen Brownie 25 Minuten (Zahnstocher in der Mitte eingefügt wird nicht sauber herauskommen). Vollständig in der Pfanne auf dem Rost abkühlen lassen.
  4. Wenn abgekühlt, auf Schneidebrett wenden; Folie abziehen und entsorgen. Cut Brownie in zwei Hälften; beiseite legen.
  5. Linie 8 1/2-Zoll von 4 1/2-Zoll von 2 1/2-Zoll-Metall-Laib-Pfanne mit Plastikfolie. Drücken Sie 1 Brownie-Schicht in den Boden der Pfanne. Löffel Eis über Brownie; Ausbreitung in eine glatte, gleichmäßige Schicht. Top mit restlichem Brownie. Die Pfanne mit Plastikfolie abdecken und bis mindestens 4 Stunden einfrieren.
  6. Etwa 30 Minuten vor dem Servieren den Ofen auf 475 Grad F vorheizen. Kakao-Baiservorbereiten: Auf gewachstes Papier Zucker mit Kakao sieben. beiseite legen. In einer großen Schüssel pulverisiertes Eiweiß mit 1/2 Tasse warmem Wasser verquirlen, bis sich die Mischung und das Eiweiß aufgelöst haben. Salz in Eiweiß geben und mit einem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit Eiweiß schaumig schlagen. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit zu hoch; nach und nach granulierten Zucker hinzufügen und schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Die Kakaomischung zu einem Drittel in Eiklar falten, bis sie gleichmäßig vermischt ist.
  7. Plastikfolie von der Oberseite des Brotes entfernen und wegwerfen. Backe den Laib auf die ofenfeste Platte und lege die restliche Plastikfolie weg. Die Kakaomäringe oben und auf den Seiten des Brotlaibs verteilen, mit einem Spatel umschwenken, um Spitzen zu bilden, und sicherstellen, dass das Baiser auf dem Teller steht und in Eiscreme und Brownie vollständig versiegelt wird. Backen Sie 3 bis 4 Minuten, bis Baiserspitzen leicht gebräunt sind. Sofort servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar