​​Cal / Serv: 200 Erträge: 16 Kochzeit: 1:20 Gesamtzeit: 3:30 Zutaten c. Zucker 1 1/2 TL. Salz 2 Paket aktive Trockenhefe 4 3/4 c. Allzweckmehl Margarine oder Butter 2 große Eier 1 EL. Sesamsamen Zubereitung

  1. In einer großen Schüssel Zucker, Salz, Hefe und 1 1/2 Tassen Mehl vermischen. In 1-Quart Topf, erhitzen Sie 4 Esslöffel Margarine oder Butter (1/2 Stick) und 1 Tasse Wasser bis sehr warm (120 bis 130 Grad F). Margarine oder Butter müssen nicht vollständig schmelzen.
  2. Mit dem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit langsam Flüssigkeit in trockene Zutaten schlagen, bis sie vermischt sind. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittel; 2 Minuten schlagen, gelegentlich Schüssel mit Gummispachtel schaben. In der Tasse 1 Esslöffel Eiweiß zum späteren Rollen aufrollen. In die Mehlmischung in die Schüssel geben und die restlichen Eier mit 1/2 Tasse Mehl schlagen, um einen dicken Teig zu erhalten; Weiter 2 Minuten schlagen, Schüssel oft kratzen. Mit einem Holzlöffel 2 1/4 Tassen Mehl zu einem weichen Teig unterrühren.
  3. Den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche drehen und bis etwa 10 Minuten kneten, bis er geschmeidig und elastisch ist, während man weiter knetet (etwa 1/2 Tasse). Teig zu einem Ball formen; In eine gefettete große Schüssel geben und den Teig auf die Fettoberseite drehen. Decken Sie es ab und lassen Sie es an einem warmen Ort (80 bis 85 Grad F) aufgehen, bis es sich verdoppelt hat, etwa 1 Stunde.
  4. Teig aufschlagen. Den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche stellen. Teig in 4 Stücke schneiden; Bedecken und 15 Minuten ruhen lassen, um die Handhabung zu erleichtern.
  5. Fett 13 von 9-Zoll-Metall-Backform. In kleiner Pfanne bei schwacher Hitze 1 EL Margarine oder Butter schmelzen lassen. Rollen Sie 1 Stück Teig in ein 16 Zoll langes Seil. Schneiden Sie das Seil in vier 4 Zoll lange Rollen. Wiederholen Sie mit dem restlichen Teig, um insgesamt 16 Rollen zu machen. Die Brötchen mit geschmolzener Margarine oder Butter bestreichen und in der Pfanne zu 2 Reihen von je 8 Rollen formen. Abdeckung; lassen Sie es an einem warmen Ort aufgehen, bis es verdoppelt ist, etwa 30 Minuten.
  6. Ofen vorheizen auf 400 Grad F. Mischen Sie reserviertes Eiweiß mit 1 Teelöffel Wasser. Pinselrollen mit Eiweißmischung; mit Sesam bestreuen. Backen Sie Rollen 15 bis 20 Minuten bis golden und Rollen klingen hohl, wenn sie leicht mit dem Finger geklopft werden. Kühle Rollen in der Pfanne auf dem Rost 10 Minuten. Legen Sie das zweite Rack auf die Oberseite der Pfanne. Wenden Sie die Rollen auf das Rack und drehen Sie sie wieder auf das erste Rack, so dass die Rollen richtig herum liegen. Brötchen warm servieren. Oder coole Brötchen, die später serviert werden. Bei Bedarf nachheizen.

Senden Sie Ihren Kommentar