Ganze Schweinefilets werden mit einer würzigen Mischung aus Hoisin-Sauce, Ingwer und Sesamöl bestrichen, Dann mit Sesam bestreut und goldgelb geröstet. Einfach in Scheiben schneiden und über Reis servieren, oder in Scheiben geschnittenes Schweinefleisch "Peking-Ente-Stil" servieren, in warme Mehltortillas mit grünen Zwiebeln und Gurken gesteckt.

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Cal / Serv: 215 Erträge: 6 Kochzeit: 0:30 Gesamtzeit: 0:45 Zutaten 1/4 c. Hoisin Soße 1 EL. geschält und geriebener frischer Ingwer 1/2 TL. Asiatisches Sesamöl c. Sesamsamen 2 ganze Schweinefilets Zubereitung
  1. Ofen auf 475 Grad F vorheizen. In einer kleinen Schüssel Hoisin-Sauce, Ingwer und Sesamöl verquirlen.
  2. Sesamsamen gleichmäßig auf Wachspapier verteilen. Mit Puderpinsel Hoisin-Mischung auf Filets verteilen; Rolle in Sesamsamen zum Überziehen.
  3. Legen Sie die Filets auf den Rost in einem kleinen Bräter; Die kleinen Enden unter den Deckel legen, um gleichmäßig zu kochen. Braten 15 Minuten; Tenderloins umdrehen und 15 Minuten länger oder in der Mitte noch leicht rosa anbraten. (Die Innentemperatur des Fleisches sollte 155 Grad F am Fleischthermometer betragen und steigt beim Stehen um 5 Grad.) Tender Legen Sie die Filets auf das Schneidebrett; 5 Minuten stehen lassen. Messer schräg halten, Filet dünn schneiden.

Senden Sie Ihren Kommentar