Rezept Von: Grace Parisi.

Miesmuscheln, Herzmuscheln und Garnelen behalten ihre süße Saftigkeit mit der Folienpackung-Grill-Behandlung.

Cal / Serv: 435 Erträge: 4 Gesamtzeit: 0:35 Zutaten 1/4 c. grob gehackter Koriander 4 Frühlingszwiebeln 2 große Knoblauchzehen 1 EL. fein gehackter Thymian 2 TL fein geriebener frischer Ingwer 1/4 Scotch Bonnet Chili Prise geriebener Piment Prise frisch geriebene Muskatnuss 2 EL. extra-natives Olivenöl 1 1/2 EL. Tomatenmark 1 1/2 TL destillierter weißer Essig Salz und frisch gemahlener Pfeffer 2 lb. Muscheln 2 lb. Herzmuscheln 3 Tomaten 1 lb. große Garnelen Wegbeschreibung
  1. Zünden Sie einen Grill an. In einer Küchenmaschine den Koriander mit Schalotten, Knoblauch, Thymian, Ingwer, Chili, Piment und Muskatnuss pürieren, bis er grob püriert ist. Olivenöl, Tomatenmark und Essig unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. 6 Esslöffel Püree in eine große Schüssel geben. Fügen Sie die Muscheln, die Herzmuscheln und die Tomaten hinzu und werfen Sie, um zu beschichten. Reißen Sie vier 20-Zoll-Blätter extra schwere Folie ab. Jeweils die Hälfte der Meeresfrüchte in der Mitte von je 2 Folienblättern häuten. Fügen Sie die Garnele der Schüssel hinzu und werfen Sie mit dem restlichen Püree. Ordnen Sie die Garnelen in einer Schicht auf den Meeresfrüchten. Decken Sie mit den 2 verbleibenden Folien ab; falten Sie die Kanten rundum um zu versiegeln.
  3. Grill die Hobo-Packs über ein heißes Feuer für etwa 6 Minuten oder bis brutzeln und aufgeblasen. Mit Hilfe von Ofenhandschuhen die Packungen auf eine große umrandete Platte übertragen. Öffnen Sie die Verpackungen vorsichtig, gießen Sie die Meeresfrüchte in flache Schalen und servieren Sie sie.
  4. Servieren mit: Gegrilltes Knoblauchbrot.
  5. Eine Portion: 435 Kalorien, 14,8 g Gesamtfett, 2,4 g gesättigtes Fett, 18 g Kohlenhydrate.

Senden Sie Ihren Kommentar