Den Wildreis zu kochen und im Kühlschrank zu lagern (für bis zu 2 Tage) entlastet Sie am großen Tag von dieser Pflicht.

Cal / Serv: 176 Erträge: 1 Zutaten 1/4 c. Butter 1 EL. Butter 6 Scheiben trockenes Weißbrot 4 c. gekochter Wildreis 1 c. grob gehackte Haselnüsse 1 c. getrocknete Cranberries 1/2 c. fein gehackte Schalotten 4 feste Birnen 2 TL. getrocknete Bohnenkraut 1/2 c. Fein gehackte frische Petersilie 1/2 TL. Salz 1 TL. gerissener schwarzer Pfeffer 2 große Eier 1 c. Apfel Cider Anfahrt
  1. Machen Sie die Füllung: Vorheizen Sie den Backofen auf 350 Grad F. Bedecken Sie eine 8 1 / 2- von 11-Zoll-Auflaufform mit 1 EL Butter. Kombinieren Sie das Brot, wilden Reis, Haselnüsse und Preiselbeeren in einer großen Schüssel und werfen Sie es zum Mischen. 1/4 Tasse Butter in einer großen Pfanne schmelzen und Schalotten und Birnen bei mittlerer Hitze goldbraun braten - etwa 10 Minuten. Fügen Sie Bohnenkraut, Petersilie, Salz und Pfeffer hinzu und kochen Sie weiter - ungefähr 2 Minuten. Die Buttermasse über die Brotmischung gießen und gut werfen. Übertragen Sie die Füllung in die vorbereitete Pfanne und drücken Sie sie herunter, um sie zu verdichten.
  2. Backen Sie die Füllung: Mischen Sie die Eier und Apfelwein zusammen und übergießen Sie die Füllung. Mit Folie abdecken und 30 Minuten backen. Entfernen Sie die Folie und backen Sie weiter, bis sie braun sind - etwa 15 weitere Minuten. Heiß servieren neben gerösteten Truthahn und Soße.

Senden Sie Ihren Kommentar