Die reife Avocado mit Olivenöl, Zitronensaft, Honig und Knoblauch wird von Molly Chester zu einem fantastischen, cremigen Dressing für diesen herzhaften Salat veredelt.

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Erträge: 6 Gesamtzeit: 0:35 Zutaten 2 1/2 c. frische Maiskörner 1/4 c. extra-natives Olivenöl 3 EL. Zitronensaft 2 TL. Honig 1/2 TL. gehackter Knoblauch 1/2 Hass Avocado koscher Salz Pfeffer 3 Römerherzen 1/2 c. sehr dünn geschnittene rote Zwiebel 1/2 c. geschredderter Pecorino Käse Anleitung
  1. Den Broiler vorheizen. Verbreiten Sie die Maiskörner auf einem großen umrandeten Backblech. Broil 6 Zoll von der Hitze für ca. 5 Minuten, bis leicht verkohlt. Lassen Sie die Maiskörner vollständig abkühlen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel das Olivenöl mit dem Zitronensaft, Honig und Knoblauch verquirlen. Fügen Sie die Avocado hinzu und zerschlagen Sie sie mit einer Gabel leicht gegen die Seite der Schüssel und mischen Sie sie zu einem klobigen Dressing. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. In einer großen Schüssel, den abgekühlten Mais mit den Romain Stücken, in Scheiben geschnittenen Zwiebeln und der 1/2 Tasse Pecorino-Käse werfen. Das Dressing hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und gut werfen. Garnieren Sie den Salat mit geriebenem Käse und servieren Sie ihn sofort.

    Suche nach pflanzlichen Rezepten? Probieren Sie unsere besten Spargel Rezepte, Auberginen Rezepteoder Zucchini Rezepte.

Senden Sie Ihren Kommentar