Eine geräucherte, würzige Wurst, Andouille (ausgesprochen An-Doo-ee) wird in vielen Cajun-Gerichten verwendet. Für eine mildere Chili, ersetzen Sie geräucherte kielbasa.

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Cal / Serv: 715 Erträge: 1 Tasse Zutaten 1 EL. Pflanzenöl 1 Pfund Andouillewurst 3 mittlere gelbe Zwiebeln 1 große rote Paprika 1 Lorbeerblatt 2 kann natriumarme Rinderbrühe 2 kann schwarzäugige Erbsen 2 TL. Chilipulver 1 TL. gemahlener Kümmel 1 TL. gehackte frische Thymianblätter 1 EL. gehackte frische Petersilienblätter 1/2 TL. Salz 6 c. warm gekochter Reis Zubereitung
  1. Fleisch und Gemüse anbraten: In einem großen Schmortopf Öl hinzufügen und bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald Öl heiß ist, aber nicht raucht, Wurst hinzufügen und kochen, gelegentlich umrühren, bis sie gebräunt ist - 5 bis 7 Minuten. Überschüssiges Fett abgießen. Fügen Sie Zwiebeln und Pfeffer hinzu und kochen Sie, bis Zwiebeln goldbraun sind - 5 bis 6 Minuten.
  2. Machen Sie die Chili: Fügen Sie Lorbeerblatt, Brühe und schwarzäugige Erbsen, gut umrühren. Fügen Sie Chilipulver, Kreuzkümmel und Thymian hinzu. Zum Kochen bringen und die Hitze auf einen niedrigen Wert reduzieren. 25 Minuten lang köcheln lassen.
  3. Zu servieren: Petersilie und Salz hinzufügen und gut umrühren. Servieren Sie heißen über gekochten Reis.

Senden Sie Ihren Kommentar