In dieser frostigen Version von Key Lime Pie haben wir Vanilleeis in die Kondensmilchmischung gewirbelt. Sie brauchen viel frischen Limettensaft (Zap Limetten für etwa 10 Sekunden in der Mikrowelle, damit sie leichter zu quetschen sind) und eine im Laden gekaufte Graham-Cracker-Kruste.

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Cal / Serv: 300 Erträge: 1 Gesamtzeit: 6:20 Zutaten 5 Limetten 1 kann fettfreie gesüßte Kondensmilch 1 pt. Vanilleeis 1 gebrauchsfertige Graham-Cracker-Pastete 1/2 c. schwere oder Schlagsahne Lime-Peel Splits für die Garnitur Zubereitung
  1. Von Limetten, 4 Teelöffel fein reiben und 2/3 Tasse Saft schälen. In einer großen Schüssel mit dem Schneebesen unverdünnte Kondensmilch, Limettenschale und Limettensaft verrühren.
  2. Eiscreme in Kondensmilch mischen, bis sie gleichmäßig vermischt ist (Mischung wird zur Konsistenz von Sauerrahm).
  3. Eiscreme-Mischung in Kuchenform gießen. Freeze mindestens 6 Stunden oder bis fest. Wenn der Kuchen am selben Tag nicht serviert wird, wickeln und frieren Sie ihn bis zu 1 Woche ein.
  4. Zum Servieren Torte aufdecken und bei Raumtemperatur 10 Minuten ruhen lassen, um sie zum leichteren Schneiden etwas weicher zu machen. Währenddessen in kleiner Schüssel mit Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit Sahne schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Jede Portion Torte mit einem Klecks Schlagsahne garnieren und mit Limettensplittern bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar