Pancetta (italienischer geräucherter Speck) verleiht diesem Pastagericht, das auch knackig-grüne Bohnen und aromatisches Basilikum enthält, einen kräftigen Geschmack.

Erträge: 4 Vorbereitungszeit: 0:10 Gesamtzeit: 0:45 Zutaten 8 Unzen Spaghetti 4 Unzen. Pancetta 3/4 Pfund grüne Bohnen (Stielenden entfernt) 1/2 c. geriebener Parmesan 1 c. frische Basilikumblätter Zubereitung
  1. In einem großen Topf mit kochendem Salzwasser Nudeln bissfest kochen. Reservieren Sie 1 Tasse Nudeln Wasser; Nudeln abgießen und in den Topf geben.
  2. Unterdessen Pancetta in einer großen Pfanne über Medium kochen, bis sie braun und knusprig sind, 10 bis 12 Minuten. Mit einem Schaumlöffel zum Abtropfen auf eine mit Papierhandtuch ausgekleidete Platte geben. Alle außer 1 Esslöffel Fett aus der Pfanne abgießen (Reserve Pfanne).
  3. Fügen Sie grüne Bohnen zur Pfanne hinzu; mit Salz und Pfeffer würzen. Bedecken und kochen bis die Bohnen knusprig sind, 5 bis 7 Minuten; mit Nudeln in den Topf geben. Fügen Sie Pancetta, Tasse Parmesan, und genug reserviertes Pasta-Wasser hinzu, um eine dünne Soße zu schaffen, die Teigwaren beschichtet. Top mit Basilikum und restlichen Tasse Parmesan; sofort servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar