Dieser schöne Kuchen in einer rustikalen Maismehlkruste erfreut sowohl das Auge als auch die Geschmacksnerven.

Cal / Serv: 460 Erträge: 6 Kochzeit: 0:45 Gesamtzeit: 1:30 Zutaten 1 1/2 c. Allzweckmehl c. Maismehl 1 EL. Maismehl c. Zucker 1 TL. Zucker 1/2 TL. Salz Teelöffel. Salz 1/2 c. Margarine oder Butter 2 EL. Maisstärke 1 TL Maisstärke 1 1/2 lb. dunkle süße cheries 1 große Eiweiß Wegbeschreibung
  1. Ofen auf 425 Grad F. Heizen Sie in der mittleren Schüssel Mehl, 1/3 Tasse Maismehl, 1/3 Tasse Zucker und 1/2 Teelöffel Salz. Mit Pürierstab oder zwei Messern in Scherenschnittform, in Margarine oder Butter schneiden, bis die Mischung grobkörnig ist. 4 bis 5 Esslöffel kaltes Wasser, 1 Esslöffel auf einmal, in Mehlmischung streichen, mit den Händen mischen, bis der Teig zusammenkommt (es fühlt sich zuerst trocken an). Form in einen Ball.
  2. Sprinkle großes Backblech mit 1 EL Maismehl. Das befeuchtete Handtuch unter die Backform legen, damit es nicht verrutscht. Mit bemehltem Nudelholz Teig auf Backblech in eine 13-Zoll-Runde rollen. Mit einem langen Metallspatel vorsichtig die runde Form vom Backblech lösen.
  3. In einer großen Schüssel 1/3 Tasse Zucker mit Maisstärke kombinieren. Die Hälfte der Zuckermasse über die Mitte des Teiges streuen und rundherum einen 2 1/2 Zoll großen Rand hinterlassen. Fügen Sie Kirschen und irgendeinen Kirschsaft zur Zuckermischung hinzu, die in der Schüssel bleibt; gut werfen. Mit dem Schaumlöffel, Löffel Kirschenmischung über den gezuckerten Bereich auf Teig runden (jede Kirsch-Saft-Mischung in der Schüssel aufbewahren). Falten Sie den Teig um Kirschen herum und lassen Sie eine 4-Zoll-Öffnung in der Mitte. Prise Teig, um Risse zu verschließen.
  4. In der Tasse Eiweiß und 1/8 Teelöffel Salz mischen. Die Eiweißmischung über den Teig streichen; streuen mit 1 Teelöffel Zucker. Gießen Sie Kirsch-Saft-Mischung durch die Öffnung in der Spitze der Torte. Kühl bis gut gekühlt, ca. 30 Minuten. Kuchen 45 bis 50 Minuten backen, bis die Kruste goldbraun ist und die Kirschenmischung sanft brodelt. Den Kuchen während der letzten 10 Minuten des Backens locker mit Folie abdecken, um ein Überbrennen zu verhindern.
  5. Sobald der Kuchen fertig ist, verwenden Sie einen langen Metallspatel, um ihn vom Backblech zu lösen, damit er nicht festklebt. Coole Kuchen 15 Minuten auf Backblech, dann auf Gitter schieben, um vollständig abzukühlen.

Senden Sie Ihren Kommentar