Rezept von: Marcia Kiesel

Portionen: MACHT 4 SANDWICHES

Dieses Sandwich ist eine lebendige Interpretation der französischen Klassiker Salade Niçoise und Pan Bagnat - aber mit dem zusätzlichen Knirschen von geschnittenen Erbsen.

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Renditen: 1 Gesamtzeit: 0:30 Zutaten 3/4 c. Gehackte flache Petersilie 3/4 c. schwarze Oliven 1/2 c. Natives Olivenöl Extra 4 Sardellenfilets 3 Knoblauchzehen 1 1/2 EL. frischer Zitronensaft 1 EL. gehackter Thymian Salz und frisch gemahlener Pfeffer 6 oz. Erbsen 2 6-Unzen Gläser oder Dosen von importiertem Olivenöl verpackt Thunfisch 4 knusprige Brötchen oder vier 6-Zoll-Längen von Baguette 1 kleine rote Zwiebel 2 mittelgroße Tomaten 4 hart gekochte Eier Wegbeschreibung
  1. In einer mittelgroßen Schüssel, mischen Sie die Petersilie, schwarze Oliven, Olivenöl, Sardellen, Knoblauch, Zitronensaft und Thymian. Das Dressing mit Salz und Pfeffer würzen. Blan In einem kleinen Topf mit kochendem Salzwasser, die Erbsen für 1 Minute blanchieren, oder bis sie hellgrün und nur zart sind. Die Erbsen abgießen und unter kaltem Wasser auffrischen, dann trocken tupfen. Die Erbsen längs in 1/4-Zoll-Streifen schneiden und mit 1 Esslöffel Olivendressing würfeln.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel den abgetropften Thunfisch mit einer Gabel leicht zerbrechen. Add 6 Esslöffel der Olive Dressing und sanft werfen.
  3. Die geschnittenen Seiten der Brötchen oder Baguettestücke mit dem restlichen Olivendressing bestreichen. Auf den unteren Hälften der Brötchen oder Baguettestücke verteilen Sie die Erbsen, gefolgt von den roten Zwiebelscheiben, den Tomaten, dem Thunfisch und den geschnittenen Eiern. Schließen Sie die Thunfischsandwiches und servieren Sie.
  4. Make Ahead: Die Thunfisch-Sandwiches können bis zu 3 Stunden bei Raumtemperatur aufbewahrt werden.

Senden Sie Ihren Kommentar