Mageres Schweinefilet wird schnell mit frischem Spargel und saftigen Orangenstücken gekocht.

Cal / Serv: 165 Erträge: 4 Zutaten 2 Marine Orangen 1 TL. Olivenöl 1 ganzes Schweinefilet 3/4 TL. Salz 1/4 TL. gemahlener schwarzer Pfeffer 1 1/2 lb. dünne Spargelstangen 1 Knoblauchzehe Kumquats auf dem Stiel, zum Garnieren Anleitung
  1. Von 1 Orange, reiben 1 Teelöffel schälen und quetschen 1/4 Tasse Saft. Schneiden Sie die Schale und das weiße Mark von der restlichen Orange ab. Schneiden Sie Orange in 1/4-Zoll-Scheiben; Schneide jede Scheibe in Viertel.
  2. In nonstick 12-Zoll-Pfanne, erhitzen Sie 1/2 Teelöffel Öl bei mittlerer Hitze bis heiß, aber nicht rauchen. Fügen Sie die Hälfte des Schweinefleisch hinzu und bestreuen Sie mit 1/4 Teelöffel Salz und 1/8 Teelöffel Pfeffer; kochen Sie 2 Minuten oder bis Schweinefleisch gerade seine rosa Farbe verliert, häufig rührend. Transfer Schweinefleisch auf den Teller. Wiederholen Sie mit dem restlichen 1/2 Teelöffel Öl, Schweinefleisch, 1/4 Teelöffel Salz und restlichen 1/8 Teelöffel Pfeffer. Transfer Schweinefleisch auf den gleichen Teller.
  3. In dieselbe Pfanne Spargel, Knoblauch, Orangenschale, restlichen 1/4 Teelöffel Salz und 1/4 Tasse Wasser geben; abdecken und ca. 2 Minuten kochen oder bis Spargel knusprig ist, gelegentlich umrühren. Bringen Sie Schweinefleisch zur Pfanne zurück. Fügen Sie Orangensaft und Orangenstücke hinzu. Durchwärmen, oft umrühren. Nach Belieben mit Kumquats garnieren.

Senden Sie Ihren Kommentar