Mit freundlicher Genehmigung von Dessert-liebende Zoe Francois des Blogs Zoe Bakes, dieses Toffee Rezept wurde von Poco Dolce und inspiriert Emily Luchettis Kochbuch Vier-Sterne-Desserts. Diese Toffees sind nicht so süß mit einem kräftigen Kaffee und wirklich lieblich bittersüßer Schokolade.

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Erträge: 60 Zutaten 1/2 Pfund ungesalzene Butter 1 c. Kristallzucker 1/4 c. brauner Zucker 2 EL. brauner Zucker 1/4 c. Wasser 2 EL. Wasser 1 EL. Melasse 3 TL. Instant-Kaffeepulver 1/2 TL. koscheres Salz 1 lb bittersüße oder halbsüsse Schokolade Anleitung
  1. Bereiten Sie ein Backblech mit einem Silpat-, Pergament- oder Wachspapier vor.
  2. In einer mittelgroßen Soße mit dickem Boden, mit einem angehängten Candy-Thermometer, alle Zutaten, mit Ausnahme der Schokolade, bei mittlerer Hitze aufkochen lassen.
  3. Rühren Sie ständig, bis es 315 Grad F erreicht, was ziemlich schnell passieren wird. Die Mischung wird viel dicker sein. Entfernen Sie es von der Hitze und rühren Sie bis sehr glatt, nur ein paar Sekunden.
  4. Gießen Sie das Toffee auf das vorbereitete Backblech.
  5. Mit einem Spatel das Toffee in ein 1/16 Zoll dickes Rechteck ausbreiten; versuche es so gut wie möglich zu halten. Arbeiten Sie schnell, weil das Toffee schnell geht.
  6. Mit einem Teigrädchen oder Pizzaschneider, sehr vorsichtig (Sie wollen nicht so tief schneiden, dass es tatsächlich den Boden erreicht, oder Sie können Ihre Silpat zerstören) punkten Sie den Toffee in mundgerechte Stücke.
  7. Du solltest ungefähr 60 Stücke bekommen. Arbeiten Sie schnell wieder, so dass das Toffee nicht vor Ihnen steht, bevor Sie fertig sind.
  8. Lassen Sie das Toffee sitzen, bis es Raumtemperatur erreicht hat, und brechen Sie dann die Stücke auseinander.
  9. Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen, bis sie glatt ist. Vom Herd nehmen und auf etwas über Raumtemperatur abkühlen lassen. Wenn die Schokolade zu heiß ist, läuft sie vom Toffee ab und gibt Ihnen keine schöne Beschichtung.
  10. Richten Sie ein zweites Backblech mit einem Blatt Pergament oder Wachspapier ein.
  11. Ein Stück Toffee in die Schokolade geben. Mit einer Gabel das Toffee umdrehen, um die andere Seite zu beschichten. Heben Sie das abgedeckte Toffee von der Schokolade und schütteln Sie es vorsichtig, damit der Überschuss wegfallen kann und große Luftblasen an die Oberfläche kommen. Wenn die Schokolade zu stark abkühlt, geben Sie die Schokolade einfach in den Doppelkocher und erhitzen Sie sie für eine Minute, um die Schokolade etwas weicher zu machen.
  12. Um einen schönen glatten Boden ohne einen Überschuß an Schokolade (auch bekannt als "Fuß") zu erhalten, kratzen Sie den Boden der Gabel am Rand der Schüssel, bevor Sie sie auf das Pergament legen.
  13. Weiter tauchen, bis alle Toffeestücke mit Schokolade bedeckt sind. Lassen Sie sie an einem kühlen Ort sitzen, um sich einzurichten. Wenn das Zimmer warm ist, sollten Sie es einige Minuten im Kühlschrank ruhen lassen, bis es fest ist.
  14. Verwenden Sie die übrig gebliebene Schokolade, um über die Spitzen zu träufeln.

Senden Sie Ihren Kommentar