Erträge: 8 Gesamtzeit: 0:40 Zutaten 1/2 c. Walnüsse 11 verdauungsfördernde Kekse 2 1/2 Unze. Salzbrezeln 1 Stange ungesalzene Butter 2 EL. ungesalzene Butter 1/4 c. gepackter dunkelbrauner Zucker 1/4 c. ungesüßt Dutch-Prozess Kakaopulver 1 großes Ei 1 TL. reiner Vanilleextrakt 2 pt. Minzschokoladenchip-Eiscreme 5 Unze. dunkle Schokolade 2 EL. schwere Sahne 1 EL. Maissirup Anleitung

Heizen Sie den Backofen auf 350 Grad F. Legen Sie eine 8 bis 8-Zoll-Backform mit Pergamentpapier, ein paar Zentimeter Überhang rundherum lassen.
  1. Die Walnüsse auf einem Backblech verteilen und ca. 5 Minuten backen, bis sie leicht getoastet sind. Abkühlen, hacken und in eine große Schüssel geben.
  2. In der Zwischenzeit in einer Küchenmaschine die Kekse impulsieren, bis sich feine Krümel bilden; fügen Sie zu den Walnüssen hinzu. In einer wiederverschließbaren Plastiktüte die Brezeln mit einem Nudelholz zerdrücken, bis sich kleine Stücke bilden; fügen Sie die Brezeln zu den Walnüssen hinzu.
  3. In einem großen Topf die Butter bei sehr geringer Hitze schmelzen lassen. Den braunen Zucker und das Kakaopulver hinzufügen und glatt rühren. Langsam Nieselregen Sie das Ei und Vanille in den Topf, wischen, bis verdickt, 2 Minuten. Die Walnussmischung einrühren. Drücken Sie die Mischung in einer gleichmäßigen Schicht in die vorbereitete Auflaufform und kühlen Sie die Keksunterlage für 30 Minuten.
  4. 1 1/2 Liter Eis über den Keksgrund verteilen und 2 Stunden einfrieren. Reservieren Sie das restliche Eis für eine andere Verwendung.
  5. Inzwischen, in einer hitzebeständigen Schüssel, die Schokolade, Sahne, Maissirup und die restlichen 2 Esslöffel Butter kombinieren. Stellen Sie die Schüssel über einen Topf mit kochendem Wasser; Stellen Sie sicher, dass der Boden der Schüssel das Wasser nicht berührt. Umrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist und die Ganache glatt ist. Abkühlen lassen auf Raumtemperatur.
  6. Die Ganache über das Eis gießen und gleichmäßig verteilen. 2 Stunden einfrieren, bis sie fest sind. In 8 Riegel schneiden und servieren.
  7. Sie suchen nach weiteren Dessertideen? Schauen Sie sich unsere hausgemachten

    Schokoladenkeks Rezepte ,Apfelkuchen Rezepte undSchokoladenkuchen Rezepte .

Senden Sie Ihren Kommentar