Cal / Serv: 365 Ergiebigkeit: 9 Kochzeit: 2:30 Gesamtzeit: 3:00 Zutaten 3 große Karotten 3 große Selleriestängel 1 große Zwiebel 1 große Tomate 1 Rinderbrust 1/2 TL. gemahlener Pfeffer 1 TL. Salz 1 c. Wasser 1/2 Bund Petersilie 2 EL. Allzweckmehl 1 1/2 tsp. Bräunungs- und Würzsoße (optional) 6 mittelgroße rote Kartoffeln Zubereitung carrots Karotten und Sellerie in ca. 2 1/2 Zoll lange Stücke schneiden. Scheibe Zwiebel; Tomate in 1 1/2-Zoll-Stücke schneiden.

  1. Bestreichen Sie die Brustbrust mit Pfeffer und 1/2 Teelöffel Salz. In 10-Zoll-Pfanne über hohe Hitze, braune Brust Fett Seite nach unten zuerst; drehen Sie und bräunen Sie andere Seite; Bratpfanne beiseite stellen. Legen Sie Bruststück in flachen 3 1/2-Quart-Auflauf. Karotten, Sellerie, Zwiebel, Tomate und die Hälfte der Petersilienzweige um das Bruststück verteilen.
  2. Im 1-Tassen-Messbecher Mehl, Bräunungs- und Würzsoße, 1/2 Teelöffel Salz und 1 Tasse Wasser vermischen. Gießen Sie die flüssige Mischung in die Pfanne und rühren Sie, um alle braunen Teile vom Boden der Pfanne zu lösen.
  3. Flüssige Mischung über Rinderbrust und Gemüse gießen. Den Topf abdecken und im Ofen bei 2 ° C backen.
  4. Jede ungeschälte Kartoffel in Viertel schneiden. Fügen Sie die Kartoffeln zum Auflauf hinzu und backen Sie, bedeckt, 30 Minuten länger oder bis Kartoffeln und Bruststück Gabel-Tender sind. Mit der restlichen Petersilie garnieren.

Senden Sie Ihren Kommentar