​​Zart Buttermilchkekse sind mit Eiweiß glasiert und bestreut mit Benne oder, nach Nordosten, Sesamsamen.

Cal / Serv: 130 Yields: 16 Kochzeit: 0:15 Gesamtzeit: 0:30 Zutaten 3 c. Kuchenmehl 2 1/4 TL. Backpulver 3/4 TL. Backpulver 3/4 TL. Salz 6 EL. Gemüseverkürzung 1 großes Eiweiß 1 1/4 c. Obermilch 4 Teelöffel. Seasame (benne) samen Wegbeschreibung
  1. Ofen auf 450 Grad F. Heizen Sie in eine große Schüssel, messen Sie Kuchenmehl, Backpulver, Backpulver und Salz; Rühren bis zur Kombination. Mit Pürierstab oder 2 Messern in Scherenschnittweise kürzen, bis feine Krümel entstehen. In der Tasse, mit Gabel, Eiweiß mit 1 Teelöffel Wasser schlagen; beiseite legen.
  2. Buttermilch zu der Mehlmischung geben; rühren bis der Teig gleichmäßig angefeuchtet ist. (Bei zarten Keksen nicht übermixen.) Pat Auf leicht bemehlter Oberfläche den Teig in ein 7-Zoll-Quadrat einklopfen. Schneiden Sie den Teig in 4 Streifen und schneiden Sie jeden Streifen kreuzweise in 4 Stücke, um 16 Kekse zu machen. Kekse mit Eiweiß bestreichen und mit Samen bestreuen.
  3. Legen Sie Kekse auf nicht entfettetes großes Backblech. Backen Sie Kekse 12 bis 15 Minuten oder bis sie leicht golden sind. Kekse warm servieren oder auf einem Drahtgitter abkühlen, um später zu servieren. Wenn Sie möchten, vor dem Servieren erneut aufwärmen.

Senden Sie Ihren Kommentar