Die Kuchenschichten können bis zu zwei Tage im Voraus gemacht werden; Wickeln Sie gekühlte Kuchen fest in Plastik und halten Sie bei Raumtemperatur. Vereisung den Kuchen bis zu drei Stunden vor dem Servieren.

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Erträge: 14 Vorbereitungszeit: 0:30 Gesamtzeit: 1:20 Zutaten 1 1/2 c. ungesalzene Butter 1 c. Ungesüßtes Kakaopulver 1 c. kochendes Wasser 1 c. saure Sahne 3 c. Allzweckmehl 3/4 TL Feinsalz 1 TL. Backpulver 1 TL Backpulver 3 3/4 c. Zucker 5 TL. reiner Vanilleextrakt 1 EL. Maissirup 4 Eier Anleitung
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad F. Butter zwei 8-Zoll-Runde Kuchenformen und Linie mit Pergament; Butter Pergament und Staubwannen mit Kakao.
  2. Kochendes Wasser in Kakao verquirlen, bis es glatt ist; in saure Sahne einrühren. Mehl, Salz, Backpulver und Backpulver zusammenrühren.
  3. In einer großen Schüssel, mit einem Mixer, schlagen Butter und 2 ¼ Tassen Zucker auf mittlerer Höhe bis flaumig und blass gelb. Schlage ganze Eier einzeln nacheinander ein, bis sie eingearbeitet sind. Mit dem Mischer auf niedrig, fügen Sie Mehlmischung in 3 Hinzufügungen, die mit 2 Hinzufügungen Kakaomischung abwechseln sind, und schlagen Sie, bis kombiniert zusammen. 4 Teelöffel Vanille unterheben.
  4. Teilen Sie den Teig unter den Pfannen. Backen, bis ein in die Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt, 45 bis 50 Minuten, rotierende Pfannen halb durch. Die Töpfe in die Gitterroste geben und vollständig abkühlen lassen. Entfernen Sie Kuchen von den Töpfen und verwerfen Sie Pergament. Trim Kuchen, falls gewünscht.
  5. In einer hitzebeständigen Schüssel, die über (nicht in) einem Topf mit kochendem Wasser gelegt wird, verquirlen Sie 1 ½ Tassen Zucker, Eiweiß und Maissirup, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Von der Hitze nehmen; mit dem Mixer hoch schlagen, bis sich steife, flaumige Spitzen bilden, ca. 5 Minuten. Noch 1 Teelöffel Vanille unterheben.
  6. Eine Tortenschicht auf eine Servierplatte geben und mit 1 Tasse Zuckerguss belegen. Stapeln Sie den zweiten Kuchen oben und bedecken Sie oben und an den Seiten mit restlichem Zuckerguss.

    Sie suchen nach weiteren Dessertideen? Schauen Sie sich unsere hausgemachten Schokoladenkeks Rezepte, Apfelkuchen Rezepteund Schokoladenkuchen Rezepte.

Senden Sie Ihren Kommentar