Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger -

Erträge: 4 Vorbereitungszeit: 0:20 Gesamtzeit: 0:35 Zutaten 2 große rote Paprika 2 EL. Natives Olivenöl extra grobes Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 6 oz. alter Ziegenkäse 1 kleiner Kopfsalat Anfahrt Grill zu hoch erhitzen. Rote Paprika auf dem Grill rösten, bis sie verkohlt sind. In eine große Schüssel geben und mit Plastikfolie abdecken. Lassen Sie es stehen, bis es kühl genug ist, etwa 15 Minuten. Mit Papiertüchern geschwärzte Haut abziehen.
  1. Legen Sie die Paprika flach auf eine saubere Arbeitsfläche. Mit einem scharfen Schälmesser Paprika aufschneiden und Samen und Rippen entfernen. In 1/2-Zoll breite Streifen schneiden. Nieselregen mit 1 Esslöffel Öl und mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen; beiseite legen.
  2. Ziegenkäse in vier Stücke schneiden und direkt auf den Grill stellen. Erhitzen, abgedeckt, bis der Käse weich wird und schmilzt. Vom Grill entfernen.
  3. Legen Sie ein Stück auf jede Servierplatte. Ordnen Sie Salatblätter neben Käse auf jedem Teller an. Nieselregen und Käse mit restlichem Esslöffel Öl; leicht mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Reservierte Paprika unter Teller teilen; sofort servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar