Süß und einfach, ist dieser nussige Karottenkuchen perfekt für den Genuss als Nachmittag mit Ihrer Lieblings Tasse Tee zu genießen.

Erträge: 10 - 12 Portionen Zutaten 10 EL. ungesalzene Butter 1 1/4 c. Allzweckmehl 1/2 c. gepackter hellbrauner Zucker 2 EL. gepackt hellbrauner Zucker 2 große Eier 1 1/2 TL. reiner Vanilleextrakt 1 c. verpackt, geschält, geriebene Karotten 1 TL. Backpulver 1 TL Grobes Salz 1/2 TL. Backpulver 1/2 c. Walnüsse 1 TL. Puderzucker Anleitung
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad F. Butter ein 9-Zoll (5-Tasse) Trois Frères Schimmel oder Bundt Pfanne. Mit Mehl bestäuben und Überschuss ausklopfen. Butter und braunen Zucker in die Schüssel eines mit dem Paddelaufsatz ausgestatteten elektrischen Mixers geben. Mischen Sie bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit bis blass und flauschig, ca. 3 Minuten.
  2. Fügen Sie Eier einzeln nacheinander hinzu und mischen Sie sie nach jeder Zugabe gut. Fügen Sie Vanille und Karotten hinzu und mischen Sie, bis nur kombiniert. Reduziere die Geschwindigkeit auf niedrig. Fügen Sie Mehl, Backpulver, Salz und Backpulver hinzu. Mix bis nur kombiniert. Walnüsse einrühren.
  3. Teig in die vorbereitete Form geben. Backen, bis ein in die Mitte eingesetzter Kuchentester ungefähr 30 Minuten sauber ist. 15 Minuten auf einem Rost abkühlen lassen. Den Kuchen auf das Gestell geben und vollständig abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen. Kuchen kann in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur bis zu 3 Tagen gelagert werden. Sie suchen nach weiteren Dessertideen? Schauen Sie sich unsere hausgemachten Schokoladenkeks Rezepte, Apfelkuchen Rezepteund Schokoladenkuchen Rezepte.

Senden Sie Ihren Kommentar