Aus:

Keepers © 2013 von Kathy Brennan & Caroline Campion Kaufen Sie das Buch Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger -

Erträge: 4 Zutaten 1 c. Quinoa 2 c. natriumarme Hühnerbrühe oder Wasser Salz und Pfeffer 1/2 lb. Spargel 2 große Radieschen 1/4 lb Zuckerschoten 1/4 lb Rosenkohl, sehr dünn geschnitten quer 3 EL. Olivenöl frischer Zitronensaft 1/4 c. geröstete Kürbiskerne (Pepitas) 1/2 c. zerkleinerter Ziegenkäse Karotten-Ingwer-Dressing Zubereitung In einem mittelgroßen Topf die Quinoa, Brühe und eine Prise Salz zusammengeben und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Reduziere die Hitze, rühre einmal und koche, bedeckt, bis die Quinoa zart ist und die Flüssigkeit absorbiert wird, etwa 15 Minuten. 5 Minuten ruhen lassen, dann mit einer Gabel fuseln und in eine große Schüssel geben.
  1. Fügen Sie den Spargel, Radieschen, Zuckerschoten, Rosenkohl, Öl und einen großen Spritzer Zitronensaft und sanft werfen, um zu kombinieren. Kürbiskerne und Käse dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und erneut vorsichtig wenden. Überprüfen Sie die Gewürze und servieren Sie mit der Karotten-Ingwer-Dressing. (Sie können den Salat mit dem Dressing in die Schüssel werfen, aber es muddys das Aussehen ein wenig, so dass wir es vorziehen, es auf der Seite zu dienen und lassen Sie sich helfen.)
  2. Suchen Sie nach schnelleren und einfacheren Rezepten? Schauen Sie sich unsere family schnelle Familie-Favoriten

    , schnelle Abendessen für Wochentage and, undgesunde Rezepte für weniger als $ 3 pro Portion .

Senden Sie Ihren Kommentar