Was diese Bananensplitter aus Sweet Rose Creamery in Santa Monica, Kalifornien, so gut macht, ist wahnsinnig fudgy Schokoladensauce gepaart mit dem leichten, knusprigen Mandelbelag.

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Erträge: 8 Gesamtzeit: 0:30 Zutaten 3 EL. Zucker 1 c. geschnittene Mandeln Salz 1/4 c. Ungesüßtes Kakaopulver 1/4 c. hellbrauner Zucker 1 EL. leichter Maissirup 1 c. schwere Creme 3/4 c. bittersüße Schokoladenstückchen 1 EL. ungesalzene Butter 1/2 TL. reiner Vanilleextrakt 2 pt. Vanilleeis 2 Pkt. Schokoladeneis 8 kleine Bananen Schlagsahne Zubereitung
  1. Den Ofen auf 325 Grad F vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. In einer mittelgroßen Pfanne 1 Esslöffel Zucker mit 1 Esslöffel Wasser mischen und kochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Fügen Sie die Mandeln hinzu und werfen Sie, um zu beschichten. Die Mandeln auf dem vorbereiteten Blatt verteilen und 10 Minuten backen, bis sie klebrig sind und gerade anfangen zu bräunen. Mit Salz bestreuen, umrühren und weitere 10 Minuten backen, ein bis zweimal umrühren, bis sie goldbraun sind. Lass es komplett abkühlen.
  2. Inzwischen, in einem mittleren Topf, die restlichen 2 Esslöffel Zucker mit dem Kakaopulver, braunem Zucker und einer Prise Salz kombinieren. Den Maissirup und die Sahne hinzufügen und glatt rühren. Bei starker Hitze 30 Sekunden zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und in die Schokoladenstückchen und die Butter schaumig schlagen. Die Vanille einrühren.
  3. Vanilleeis und Schokoladeneis in Bananaboote schöpfen und die halbierten Bananen daneben legen. Mit heißer Fudgesauce, Schlagsahne und kandierten Mandeln belegen und sofort servieren. Sie suchen nach weiteren Dessertideen? Schauen Sie sich unsere hausgemachten Schokoladenkeks Rezepte, Apfelkuchen Rezepteund Schokoladenkuchen Rezepte.

Senden Sie Ihren Kommentar