Aïoli (ay-OH-lee), eine Knoblauchmayonnaise aus der Provence, ist die klassische Würze für Bouillabaisse. Es ist wunderbar als Dip für Gemüse und als Sauce für Fisch oder Lamm.

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Cal / Serv: 112 Erträge: 1 Tasse Zubereitungszeit: 0:05 Kochzeit: 0:20 Gesamtzeit: 0:25 Zutaten 1 TL. Salz 1 Kopf Knoblauch 1/2 c. Mayonnaise 2 TL. frischer Zitronensaft 1/2 TL. Dijon Senf TL. gemahlener roter Pfeffer (Cayenne) 1/4 c. extra-natives Olivenöl Anleitung
  1. In 2-Quart Topf, kombinieren Sie 4 Tassen Wasser und 1 Teelöffel Salz; Hitze bis zum Kochen bei hoher Hitze. Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis der Knoblauch weich geworden ist, ca. 20 Minuten. Ablassen. Wenn es kühl genug ist, den weichen Knoblauch aus jeder Gewürznelke in eine kleine Schüssel geben.
  2. Im Mixer Knoblauch, Mayonnaise, Zitronensaft, Senf, 1/8 Teelöffel Salz und gemahlenen roten Pfeffer pürieren. Während der Mixer läuft, durch das Loch in der Abdeckung, Öl in einem langsamen, stetigen Strom hinzufügen, bis die Mischung verdickt ist. Transfer in die Schüssel; Bedecken Sie und kühlen Sie bis zu 4 Stunden. Macht etwa 3/4 Tasse.

    Nährwertangaben basieren auf einem Esslöffel.

Senden Sie Ihren Kommentar