Warum einen Smoothie trinken, wenn du stattdessen Nachtisch zum Frühstück (oder einen Snack) essen kannst? Gießen Sie einfach Ihren Lieblings-Smoothie in Eis-Pop-Formen, und Sie haben eine leckere Belohnung, die auch zufällig gesund ist. Und wenn Sie unterwegs sind, können Sie den Stock einfach wegwerfen, wenn Sie fertig sind, im Gegensatz zu einem leeren Reisebecher.

Die meisten Mixer funktionieren immer noch, wenn Sie ein Einmachglas anstelle des normalen Pitcheraufsatzes über die Klinge legen. Anstatt zwei Gerichte später zu machen, müssen Sie nur noch eines machen. Plus, Sie werden nicht mit der doppelten Menge von Smoothie enden, die Sie wirklich wollten, und wenn Sie einen dieser geschickten Einmachglasdeckel haben, können Sie das Getränk nehmen, um zu gehen!

Ok, grüne Smoothies, die allesamt Gemüse oder hauptsächlich Gemüse sind (oder sogar diejenigen, die halb und halb sind, wenn wir ehrlich sind), können zu einer lästigen Pflicht für jeden werden, der den Geschmack von rohem Gemüse nicht wirklich mag . Aber fügen Sie eine Handvoll Spinatblätter zu einem meist fruchtigen Smoothie hinzu (säurehaltige Früchte wie Zitrusfrüchte oder Ananas sind besonders gut im maskierenden Grün) und Sie werden den Unterschied nicht einmal kennen. Bis auf die Farbe natürlich.

Es ist schwer, früh genug aufzustehen, um tatsächlich zu frühstücken, vor allem, wenn der Schlummerknopf nur darauf wartet, gedrückt zu werden. Also, anstatt sich selbst zu bekämpfen, machen Sie eine große Partie Ihres Lieblings-Smoothies im Voraus. Frieren Sie Ihren Smoothie in Muffinförmchen und geben Sie die einzelnen Portionen nach dem Einfrieren in einen großen, wiederverschließbaren Gefrierbeutel. Dann, wenn Sie einen Smoothie möchten, mischen Sie einfach die gewünschte Menge mit etwas Milch oder Saft, oder einfach ein paar in einem To-Go-Cup als erstes am Morgen und trinken, wie es schmilzt.

Verwenden Sie immer gefrorene Früchte anstelle von Eis für ein noch dickflüssiges und eiskaltes Getränk, das nicht verwässert wird. Wir fruchten gerne Obstportionen im Voraus (siehe Nummer 7), oder Sie können im Gemischtwarenladen gefrorene Früchte kaufen. Wenn du einen improvisierten Smoothie mit frischen Früchten machen willst, versuche ein paar gefrorene Bananen im Gefrierschrank zu lagern, so dass du kein Eis hinzufügen musst. Plus, es ist der perfekte Einsatz für Bananen, die gerade ihre besten Zeiten sind.

Sicher, es ist großartig, mehrere dieser täglichen Portionen Obst in einer Tasse zu bekommen, aber ein Smoothie mit ganzen Früchten und mehr Fruchtsaft und ein bisschen Joghurt wird dich nicht lange überhäufen. Für ein wenig Protein etwas Mandel- oder Erdnussbutter zugeben - auch in der Geschmacksabteilung wird es nicht schaden! Bereiten Sie Gefrierbeutel mit gebrauchsfertigen, vorportionierten Früchten vor. Auf diese Weise können Sie, wenn Sie einen Smoothie machen wollen, einen Ihrer Gefrierbeutel in den Mixer geben, die Flüssigkeit Ihrer Wahl hinzufügen - und vielleicht etwas Joghurt oder Mandelbutter - und Sie sind bereit zu essen, keine Vorbereitung erforderlich! Das Waschen eines schmutzigen Mixers (und das sichere Sicherstellen, dass die Messer sauber sind) ist zeitaufwendig und schwierig. Aber nicht mit diesem extrem einfachen Tipp von The Kitchn: Füllen Sie einfach Ihren schmutzigen Mixer etwa zur Hälfte mit Wasser, fügen Sie etwas Dishsoap hinzu und schalten Sie den Mixer wieder ein. Dann müssen Sie nur noch diese Blasen wegspülen und schon können Sie Ihren nächsten Smoothie machen.

Senden Sie Ihren Kommentar