Das Geheimnis der tiefen Köstlichkeiten dieser fünf -Inhaltsstoff-Rezept liegt in zwei chinesischen Komponenten: Hoisin Sauce und Austernsauce. Beide Produkte werden in vielen Supermärkten verkauft, aber auf asiatischen Märkten finden Sie Saucen von besserer Qualität (mit mehr Soja und mehr Austern).

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Cal / Serv: 225 Erträge: 4 Vorbereitungszeit: 0:15 Kochzeit: 0:15 Gesamtzeit: 0:30 Zutaten 3 EL. Hoisin Sauce 3 EL. Austernsauce 1 EL. Honig 2 EL. frischer Zitronensaft 1 lb. Schweinefilet Zubereitung
  1. In einer kleinen Schüssel Hoisin, Austernsauce, Honig und Zitronensaft verquirlen. In eine große Plastiktüte mit Reißverschlussbeutel geben, Schweinefleisch hinzufügen und zum Überziehen wenden. Versiegeln und im Kühlschrank für mindestens 1 Stunde oder bis zu 8 Stunden.
  2. Brathähnchen vorheizen. Line Pfanne mit Folie; Schweinefleisch auf die Pfanne legen und mit der Marinade bestreichen. Reserve bleibt für Marinade.
  3. Broil Schweinefleisch 8 Zoll von Hitze 15 Minuten, drehen alle 5 Minuten und mit Marinade, bis durchgaren. (Wenn Ihr Broiler es Ihnen nicht erlaubt, 8 cm von der Wärmequelle auszugehen, braten Sie das Filet im vorgeheizten 450-Grad-Ofen 15 bis 20 Minuten, wobei Sie alle 5 Minuten gießen.) Vor dem Schneiden 10 Minuten ruhen lassen.

Senden Sie Ihren Kommentar