Erträge: 12 Kochzeit: 0:55 Gesamtzeit: 1:05 Zutaten 1 1/2 c. Shiitake-Pilze Saft und geriebene Schale aus halber Zitrone Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack 1/4 c. verpackte Couscous 1 Bund Schnittlauch 1/2 Pfund geräucherter Lachs Wegbeschreibung

  1. Ofen auf 400 Grad F. Pilzen mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer zu werfen. In dünne Schicht auf leicht gefettetem Backblech verteilen. 8 bis 10 Minuten braten, bis sie leicht gebräunt sind und die Pilze von der Oberfläche der Pfanne kratzen, um sie mindestens einmal zu drehen.
  2. Bereiten Sie Couscous in der Zwischenzeit entsprechend den Anweisungen vor. Gebratene Champignons, geriebene Zitronenschale, gehackten Schnittlauch und zusätzlich Salz und Pfeffer nach Belieben einrühren. Beiseite legen.
  3. Haben Sie einen kleinen Kochtopf kochendes Wasser und kleine Schüssel Eiswasser bereit. Tauchen Sie Schnittlauch Stiele in kochendes Wasser 4 Sekunden, dann in Eiswasser für 5 Sekunden; Mit Papiertuch trocken tupfen.
  4. 1 1/2 Teelöffel Couscous-Füllung in die Mitte der Lachsscheibe geben; Rand zu Mitte sammeln, um Beutel zu bilden; Krawatte mit Schnittlauch Stiel. Wiederholen Sie alle Lachsscheiben und Couscous-Mischung, und binden Sie mit restlichen Schnittlauch.

Senden Sie Ihren Kommentar