Servieren Sie diese einfach zuzubereiten Sandwiches bei einem leichten Buffet Mittagessen.

Cal / Serv: 241 Erträge: 8 Zutaten 1/4 TL. Salz 1/4 TL. frisch gemahlener Pfeffer 1/4 TL. gemahlener Zimt TL. frisch geriebener Muskatnuss tsp. gemahlene Nelken 3 Knoblauchzehe 3 EL. Dijon Senf 2 EL. Mayonnaise 1 Schweinefilet 1 EL. Olivenöl 16 Scheiben rund, weiches französisches oder italienisches Brot 4 oz. Schweizer Käse 4 Scheiben Dill Gurke 4 oz. Schwarzwälder Schinken Wegbeschreibung
  1. Marinieren und braten Sie das Schweinefleisch: Ofen auf 450 Grad F. Heizen Sie Salz, Pfeffer, Zimt, Muskat, Nelken, Knoblauch und Senf zusammen in einer kleinen Schüssel. 1 1/2 EL des Gewürzsenfs in die Mayonnaise einrühren und beiseite stellen. Das Filet mit der restlichen Senfmischung bestreichen, in eine kleine Bräterform legen, abdecken und 25 Minuten im Kühlschrank marinieren. Die Pfanne aus dem Kühlschrank nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Braten Sie das Filet und drehen Sie es nach 10 Minuten, bis die Innentemperatur 155 ° F - 20 bis 25 Minuten erreicht. 15 Minuten ruhen lassen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Sandwiches zusammensetzen: Eine Backform und ein Blatt Alufolie leicht mit dem Olivenöl bestreichen. Verbreiten Sie etwa 1/2 Teelöffel der reservierten Senf-Mayonnaise-Mischung auf jedem Stück Toast. Die Schweinsscheiben, den Schweizer Käse, die Gurken und den Schinken auf die Hälfte des Toasts legen und mit dem restlichen Toast übergießen. Die Sandwiches auf die vorbereitete Pfanne legen und mit der vorbereiteten Folie mit der geölten Seite nach unten abdecken. Legen Sie eine weitere Backform auf die Folie und beschweren Sie sie mit einer schweren ofenfesten Pfanne. Backen Sie die Sandwiches, bis der Käse geschmolzen ist - etwa 10 Minuten. Auf eine Servierplatte geben und sofort servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar