Ihr süßer Leckerbissen zum Frühstück oder Dessert verdiente Barbara Robbins von Chandler, Ariz. In unserem Best Chocolate Chip Rezeptwettbewerb

Cal / Serv: 451 Ertrag: 13 Vorbereitungszeit: 0:10 Kochzeit: 1:00 Gesamtzeit: 1:10 Zutaten 2 c. Mehl 1 TL. Backpulver 1/2 TL. Backpulver 1/4 TL. Salz 1 c. Butter 8 Unzen. Frischkäse 1 1/2 c. Zucker 2 große Eier 1 TL. Vanilleextrakt 1/4 c. Milch 1 Packung halbsüsse Schokoladenstücke 1/4 c. Pekannüsse 1 TL. Zimt Zubereitung
  1. Ofen auf 350 ° F vorheizen. Eine 10-Zoll-Springform einfetten und mehlen; beiseite legen. In einer kleinen Schüssel die ersten vier Zutaten zusammenrühren; beiseite legen. In einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer, Sahne, Butter, Frischkäse und 1 1/4 Tassen Zucker bis leicht und flauschig. Eier und Vanille einschlagen. Mehlmischung in zwei Portionen, abwechselnd Milch; gut schlagen nach jeder Zugabe. Schokoladenchips einklappen. In die vorbereitete Form gießen.
  2. Kombinieren Sie die Pekannüsse, Zimt und restlichen Zucker; über die Oberseite streuen. Backen Sie 55 bis 65 Minuten, bis ein in die Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. 15 Minuten auf Drahtgitter abkühlen lassen. Führen Sie vorsichtig ein Messer um den Rand der Pfanne, um sich zu lösen; Entfernen Sie die Seiten der Pfanne. Vor dem Servieren vollständig abkühlen

Senden Sie Ihren Kommentar