Nach der Veröffentlichung eines mit Marihuana verzierten Weins kommt noch eine andere Art von kulinarischem Cannabis. Earth Dragon Edibles, ein Restaurant in Ashland, Oregon, hat einen Topf auf der Speisekarte. Sicher, Sie werden die traditionellen Topf-Brownies finden, aber Sie werden auch medizinisches Marihuana im mongolischen Grill des Restaurants finden. From Mehr von Delish: Pot-Shaped Candy Shocks Eltern

Die Besitzer des neuen Restaurants, das zuvor ein Mongolian Grill war, wollten die Kunden des vorherigen Restaurants nicht ausgrenzen, also beschlossen sie, die asiatische Küche mit ihrer Zutat zu mischen der Wahl, Gras. Laut der Website des Restaurants wird es "eine Auswahl an Desserts, italienisches Essen, vegetarisches Essen und Spezialitäten des Tages" neben mongolischen Stir-Pommes servieren. Die Website berichtet, dass das Restaurant die einzige "offene Hash Bar" an der Westküste bieten wird. Um Kunden anzulocken, vermarkten sie Aktionen, wie jede andere Einrichtung auch, wie zum Beispiel Gratis-Cookie-Dienstage - nur im Gegensatz zu McDonald's wird ihr Cookie einen hohen Gewinn erzielen. From Mehr von Delish: Die seltsamsten Restaurants der Welt

Earth Dragon Edibles ist Teil eines wachsenden Trends von Pot-Themen-Restaurants in Staaten, die medizinisches Marihuana legalisiert haben. Oregon war der erste Staat in der Nation, der den Gebrauch von Marihuana für medizinische Zwecke legalisierte. Während einige als Foul bezeichnet wurden, wurde ein Versuch der Bewohner, die Verwendung von kleinen Topfmengen für Heilzwecke zu re-kriminalisieren, im Jahr 1997 abgelehnt. Oregon ist jetzt einer der fünf besten Staaten des Landes mit regelmäßigen Cannabiskonsumenten und einer der größten Produzenten der Droge.

Lokale Beamte sind jedoch nicht sehr glücklich über die THC-Küche. Der lokale CBS Affiliate KTVL berichtet, dass der Stadtverwalter Dave Kanner glaubt, dass das Geschäft unter falschen Voraussetzungen betrieben wird. "Sie sind in einer Tätigkeit tätig, die durch staatliche und bundesstaatliche Gesetze verboten ist, und wir haben ihnen einen Brief geschickt, dass ihre Geschäftslizenz verweigert wurde." Der Besitzer des Restaurants, Kevin Wallace, sagte KTVL, dass seine Absichten gut sind. "Wir haben überschüssiges und wir sind in der Lage, in Öl einzuschenken und den Leuten zu geben, die es brauchen", sagte er. Wallace sagt auch, dass sie nur denjenigen dienen, die die richtige medizinische Marihuana-Karte haben. Das Restaurant hat bisher gute Kritiken erhalten, aber wenn es illegal betrieben wird, wird es geschlossen.

Was denkst du? Sollte das Marihuana-Restaurant gezwungen werden, zu schließen?

Finde mehr tolle Essensinhalte auf Delish

:

Suchenach Rezepten auf unserer Homepage

  • Lies die neuesten Food-Neuigkeiten
  • Richte ein Rezeptbuch ein, um deine Lieblingsgerichte zu speichern
  • Registriere dich für unseren Newsletter
  • Besuche uns auf Facebook
  • , Pinterestund Twitter

Senden Sie Ihren Kommentar