Scharfe Pfeffersoße und feuergeröstete Tomaten würzen einen vegetarischen Reis und Bohnen.

Cal / Serv: 615 Ergiebigkeit: 4 Portionen Vorbereitungszeit: 0:20 Gesamtzeit: 0:55 Zutaten 3 EL. Pflanzenöl 2 große Stiele Sellerie 2 große Karotten 1 mittlere rote Paprika 1 kleine Zwiebel Salz Pfeffer 1 1/2 c. langkörniger weißer Reis 3 c. Wasser 2 Knoblauchzehe 1 TL Chilipulver 3 c. gekochte rote Kidneybohnen 1 gewürfelte feuergeröstete Tomaten 1 EL. Tomatenmark 1 TL. Peperonensauce 1/2 c. verpackte frische, flache Petersilie Anweisungen
  1. Erhitzen Sie in 4-Quart-Topf 2 Esslöffel Öl auf mittlerer Höhe bis heiß. Sellerie, Karotten, rote Paprika, Zwiebel, 1/4 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer hinzufügen; kochen 5 Minuten oder bis nur zart, gelegentlich umrühren. Reis einrühren, bis alles gut vermischt ist, dann Wasser hinzufügen. Hitze zum Hochkochen. Cover, Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen. Reduziere die Hitze auf niedrig und koche 15 Minuten länger.
  2. In der Zwischenzeit in 12-Zoll-Pfanne, erhitzen Sie 1 Esslöffel Öl auf Medium bis heiß. Fügen Sie Knoblauch und Chilipulver hinzu und kochen Sie 30 Sekunden oder bis Duft, Rühren. Bohnen, Tomaten und Tomatenmark einrühren. Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Stir in heiße Soße nach Geschmack.
  3. Mit Gabel, Flauschreis, dann die Hälfte der Petersilie unterrühren; Reis unter 4 Teller teilen. Mit Bohnen belegen und mit der restlichen Petersilie garnieren.

Senden Sie Ihren Kommentar