Kristallisierter Ingwer und Kürbiskuchengewürz geben diesen Cranberry-Orange Gewürzkeksen einen Herbst-inspirierten Zing, der Cookie-Liebhaber von nah und fern anzieht!

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Cal / Serv: 70 Erträge: 5 Dutzend Vorbereitungszeit: 0:40 Kochzeit: 0:14 Gesamtzeit: 0:54 Zutaten Basic Cookie Teig 1/2 c. getrocknete Cranberries 1/4 c. kristallisierter Ingwer 2 TL geriebene frische Orangenschale 1 TL. Kürbiskuchen Gewürz 3 EL. grüne Zuckerkristalle 3 EL. rote Zuckerkristalle Anleitung
  1. Vorbereiten Basic Cookie Dough. In Schritt 2, Cranberries, Ingwer, Orangenschale und Kürbiskuchen mit Mehl würzen, bis alles gut vermischt ist. Teig in zwei Hälften teilen.
  2. Auf leicht bemehlter Oberfläche mit den Händen in jeweils 10 cm lange Holzscheite formen. Mit den Händen oder zwei sauberen Linealen an den Seiten, drücken Sie jeden Baumstamm in 10-Zoll-lange squared-off-Protokoll. Wickeln Sie jedes in Plastikfolie ein und frieren Sie es fest, bis es fest genug ist, um es zu schneiden, 2 Stunden oder im Kühlschrank über Nacht. (Protokolle können bis zu 1 Monat eingefroren werden.)
  3. Ofen vorheizen auf 350 Grad F. Auf 1 Blatt Wachspapier, grünen Zucker platzieren. Wickeln Sie 1 Block ab und drücken Sie die Seiten in Zucker, um sie zu beschichten. In 1 1/4 Zoll dicke Scheiben schneiden. Legen Sie Scheiben, 1 Zoll auseinander, auf nicht entfetteten großen Backblech. Backen Kekse 14 bis 16 Minuten oder bis golden. Übertragen Sie Cookies auf das Rack, um es abzukühlen. Wiederholen Sie mit rotem Zucker und zweitem Protokoll.
  4. Bewahren Sie Cookies in dicht verschlossenen Behältern bei Raumtemperatur bis zu 1 Woche oder im Gefrierschrank bis zu 3 Monaten auf.

    Nährwertangaben basieren auf einem Cookie.

Senden Sie Ihren Kommentar